WWE: Finn Bálor erneut verletzt

Pech für Finn Bálor: Nach einer schweren Schulterverletzung, die er sich beim Summerslam 2016 in einem Match gegen Seth Rollins zuzog und die ihn zu einem Dreivierteljahr Auszeit zwang, ist der erste Universal Champion der WWE nun erneut aufs Krankenlager verbannt. Bei RAW zog sich Bálor in einem Match gegen Jinder Mahal eine Gehirnerschütterung zu, nachdem er einen stiffen Schlag von Mahal kassierte. Dies berichtet der PWInsider; seitens der WWE gibt es bislang noch kein offizielles Statement. Auch über Bálors Ausfallzeit ist bislang nichts bekannt.

 

Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten