WWE: Beförderung von Shinsuke Nakamura ins Main Roster „sehr bald“

Nicht mehr lang, dann werden virtuose Geigenklänge aus den Boxen der WWE-Arenen dröhnen. Denn das Main-Roster-Debüt von Shinsuke Nakamura steht bevor. Schon „sehr bald“, wenn man dem Wrestling Observer Newsletter glauben darf. Wann – das ist nicht bekannt. Offenbar ist aber vor Juni bei NXT Schluss für den Japaner.

Triple H hat kürzlich ein Plakat für die UK-Tour des NXT-Rosters vom 5. bis 11. Juni gepostet. Ein prominentes Gesicht fehlt darauf – das von Nakamura. Dass die WWE nicht mehr mit dem „King of Strong Style“ wirbt, ist ein klares Indiz, dass er im Juni nicht mehr dabei sein wird.

Erwartungsgemäß dann dabei sein wird Tommy End alias Aleister Black. Der Niederländer wird zurzeit mit rätselhaften Video-Clips bei NXT angekündigt. Womöglich hat die WWE einiges mit ihm vor. Sein Gesicht sitzt auf dem Plakat gleich in erster Reihe neben Bobby Roode und Asuka. Auch mit Sanity und dem Deutschen Alexander Wolfe wird geworben.

 

Letzte Änderung amDonnerstag, 16 März 2017 23:24
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten