Aron Rex verlässt Impact Wrestling

Tja, die Überschrift sagt eigentlich schon alles: Aron Rex, aus seinem WWE-Run auch und besser bekannt als Damien Sandow, ist nicht mehr Teil von Impact Wrestling. Nach seinem Debüt im vergangenen Oktober war seinem Run bei Impact also nur eine Kurze Dauer beschieden.

Aaron Steven Haddad, so sein bürgerlicher Name, war im August letzten Jahres von der WWE entlassen worden, was für viele Fans sehr überraschend kam. Dort verkörperte er unter anderem The Miz’ Stuntdouble, hielt mit ihm auch die Tag Team Championship und war 2013 „Mr. Money in the Bank“. Bei Impact debütierte er mit einem Gimmick, das stark an den Entertainer Liberace angelehnt war.

Mal sehen, wohin ihn sein weg verschlägt. Schließlich sind die Hardys und Drew McIntyre ebenfalls vor Kurzem zur WWE zurückgekehrt.

Quelle: Wrestlinginc.com

Letzte Änderung amDonnerstag, 06 April 2017 20:26
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten