WWE-Entlassungen 2021: Welle 6! Keith Lee, Karrion Kross, Nia Jax und weitere Wrestling-Stars gefeuert Empfehlung

  • 05 November, 2021
  • geschrieben von 
  • Gelesen 961 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Zum bereits sechsten Mal im Jahr 2021 hat die WWE eine Entlassungswelle über ihre Roster hineinbrechen lassen. Wieder mussten Wrestlerinnen und Wrestler ihre Sachen packen – darunter etwa Karrion Kross, Keith Lee und Nia Jax. Auch hinter den Kulissen gibt es Entlassungen.

Die WWE setzt wieder den Rotstift an. Zum bereits sechsten Mal im Jahr 2021 hat der Sports-Entertainment-Riese massenhaft Wrestling-Stars und Mitarbeiter hinter den Kulissen entlassen. Darüber berichten die einschlägigen Branchen-Medien übereinstimmend. Am späten Abend des 4. November purzelten die Namen einer nach dem anderen herein: Scarlett Bordeaux, Franky Monet, Ember Moon, Oney Lorcan, B-Fab, Jessi Kamea, Katrina Cortez, Zayda Ramier, Jeet Rama, Trey Baxter, Karrion Kross, Gran Metalik, Lince Dorado, Nia Jax, Harry Smith, Keith Lee, Mia Yim, Eva Marie.

Am Anfang dieser Entlassungswelle stand für die Öffentlichkeit die Kündigung für Stan Stanski. 15 Jahre lang war er Senior Vice President of Creative Services. Berichten zufolge soll sein Abgang unter anderen Beschäftigten als letzter Beweis gewertet worden sein, dass sich niemand mehr seines Jobs sicher sein kann. Tatsächlich sollten daraufhin viele weitere Namen bekannt werden, die den Sports-Entertainment-Riesen verlassen müssen. Der Grund sind erneut Kosteneinsparungen. Wohlgemerkt: Am Tag der Entlassungen hat die WWE in ihrem Geschäftsbericht Quartals-Erlöse von mehr als 250 Millionen Dollar verkündet.

(Update: Am 18. November folgte die 7. Entlassungswelle bei WWE: John Morrison, Hit Row und weitere Wrestlings-Stars gefeuert!)

WWE-Entlassungen 2021: Ex-NXT-Champions Keith Lee und Karrion Kross gefeuert

Gehen mussten nun unter anderen Karrion Kross und dessen Frau Scarlett Bordeaux. Der zweifache NXT Champion Kross war nach erfolgreichem Run beim Black and Gold Brand vor einigen Monaten zu RAW gewechselt, dort wusste die WWE den 36-Jährigen aber nicht sinnvoll einzusetzen. Seine Aura als Kampfmaschine litt bereits bei seinem Main-Roster-Debüt, als er gegen Jeff Hardy verlor. Scarlett wurde ihm nach seinem NXT-Abgang gar nicht erst mehr zur Seite gestellt – warum, ist unklar. Das ganze Kapitel Karrion Kross im Main Roster sorgte unter Fans für Kopfschütteln.

Kurz nach Kross fielen noch prominentere Namen: Keith Lee muss gehen. In der Vergangenheit war er, ebenfalls ehemaliger NXT Champion mit problematischem Main-Roster-Run, länger ausgefallen, wurde aber kürzlich erst mit dem Spitznamen „Bearcat“ dezent neu verpackt. Ein neuer Anlauf hat sich nun allerdings erledigt. Auch Lees Verlobte Mia Yim wurde gefeuert.

WWE-Entlassungswelle 2021: Entlassungen von Nia Jax und B-Fab überraschen

Eine überraschende Entlassung ist die von Nia Jax. Die Cousine von Dwayne The Rock Johnson hielt einmal die RAW Women's Championship und zweimal die WWE Women's Tag Team Championship. Ebenfalls unerwartet: B-Fab. Erst bei der kürzlichen Draft war die Wrestlerin und Managerin mit dem Stable Hit Row bei SmackDown debütiert. Nur wenige Wochen danach muss sie gehen. Eher erwartet worden waren etwa die Abgänge von Gran Metalik und Lince Dorado, die als Tag Team Lucha House Party kaum eingesetzt wurden. Es war bekannt, dass Metalik zuvor um seine Entlassung gebeten hatte. Auf Twitter schrieb der Luchador zufrieden: „Free“.

Viele der Wrestlerinnen und Wrestler haben nun eine 90-Tage-Nichtantrittsklausel, manche mit NXT-Vertrag dürfen bereits nach 30 Tagen wieder für andere Wrestling-Promotions auftreten. Einige der Entlassenen machen schon Pläne für die Zukunft. Franky Monet kündigt die Rückkehr ihres vorherigen Namens Taya Valkyrie an. Oney Lorcan, der in der Vergangenheit schon einmal um seine Entlassung gebeten hatte, wird wieder zu Biff Busick. „Ich freue mich sehr auf die Zukunft“, sagt Busick in einem Video. Die vorherige fünfte Entlassungswelle hatte es bei WWE im August 2021 gegeben.

Letzte Änderung am Freitag, 19 November 2021 12:09

Kalender

« Dezember 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31