NXT TakeOver 31 am 4. Oktober 2020: Match-Card und Infos Empfehlung

  • 05 Oktober, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 767 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Einen besonderen Namen für die Show hat die WWE sich dieses Mal offenbar nicht ausgedacht, also wird aktuell einfach eine Nummer drangehängt: NXT TakeOver 31 steht an! Hier findet ihr alle Matches auf der Card und die wichtigsten Infos zur Wrestling-Großveranstaltung am Sonntag, 4. Oktober 2020.

Du suchst mehr als nur den Vorbericht? Dann hier entlang: NXT TakeOver 31 - Ergebnisse und Bericht

NXT TakeOver 31: Matches auf der Card

NXT Championship
Finn Balor (c) vs. Kyle O'Reilly

NXT Women's Championship
Io Shirai (c) vs. Candice LeRae

NXT North American Championship
Damian Priest (c) vs. Johnny Gargano

NXT Cruiserweight Championship
Santos Escobar (c) vs. Isiah „Swerve“ Scott

Singles Match
Kushida vs. Velveteen Dream

Die Match-Card zu NXT TakeOver 31 wird sich noch verändern. Einen Link zu den Ergebnissen der Show findet ihr nach der Show in diesem Artikel.

NXT TakeOver 31: Uhrzeit, Live-Stream, TV

Wann und wo? NXT TakeOver geht in der Nacht von Sonntag auf Montag, 4. auf 5. Oktober 2020, im neuen Capitol Wrestling Center des WWE Performance Centers in Orlando (Florida) über die Bühne (und doch nicht in der Full Sail University von Winter Park). Beginn ist um 1 Uhr nachts deutscher Zeit (MEZ). Eine Kick-off-Pre-Show startet eine halbe Stunde vorher, also um 0.30 Uhr.

Wie kann ich schauen? Der Pay-per-View (PPV) wird wie immer als legaler und offizieller Livestream auf dem WWE Network, dem Streaming-Portal der WWE, übertragen (abopflichtig, erster Monat kostenlos). Nach der Live-Übertragung ist das Event natürlich auch als Video on Demand (VOD) verfügbar.

NXT TakeOver 31: Vorbericht – Kyle O'Reilly überraschend im Main Event gegen Finn Balor

Normalerweise benennt die WWE ihre Events der NXT-TakeOver-Reihe nach den Städten, in denen die Großveranstaltungen ausgetragen werden. In Zeiten der Coronavirus-Pandemie ist das etwas schwieriger, es finden alle Shows in der NXT Arena in der Full Sail University von Orlando statt. Zuletzt bekamen die TakeOvers daher andere Beinamen – etwa In Your House oder XXX für Jubiläums-Ausgabe 30.

Jetzt steht die 31. Großveranstaltung des Black and Gold Brands an – aber einen Namen gibt es dieses Mal nicht wirklich. Nennen wir sie also einfach NXT TakeOver 31 – unkreativer Titel, aber mit durchaus kreativer Match-Card. Im Main Event hält nämlich frisches Blut Einzug. Kyle O'Reilly, sonst eher als Tag-Team-Spezialist in der Undisputed Era bekannt, bekommt seine erste ganz große Chance auf das ganz große Gold.

Kyle O'Reilly trifft im Main Event um die NXT Championship auf Finn Balor. Nach der Verletzung von Neu-Champion Karrion Kross bei NXT TakeOver XXX holte sich der „Prince“ den Titel bei einer NXT-TV-Show in einem Match gegen Adam Cole. Der Leader der Undisputed Era verlor gegen Finn Balor, nun darf es O'Reilly für die „UE“ versuchen. O'Reilly hatte sich in einem neu erfundenen NXT Gauntlet Eliminator Match gegen Kushida, Bronson Reed, Timothy Thatcher und Cameron Grimes durchgesetzt.

NXT TakeOver 31: Comeback von Mystery Person angekündigt – Kehrt ein Ex-Champion zurück?

Auf der Card für NXT TakeOver 31 am 4. Oktober 2020 stehen auch die anderen Titel des WWE-Drittkaders. Io Shirai verteidigt ihre NXT Women's Championship gegen Candice LeRae. Damian Priest setzt seine NXT North American Championship gegen Johnny Gargano aufs Spiel. Und sehr wahrscheinlich dürfen auch die NXT Tag Team Champions Breezango (Tyler Breeze & Fandango) ran, ihre Gegner standen aber zunächst noch nicht fest (Stand: 24. September 2020).

Spannend wird noch eine andere Sache: Eine „Mystery-Person“ hat ihre Rückkehr für den TakeOver-Tag angekündigt. In einer Vignette deutete die Person an, Jagd auf die NXT-Titel machen zu wollen. Es scheint ein Mann zu sein. Ist es ein ehemaliger Champion? Noch gibt es höchstens Gerüchte. Gerade in den sozialen Medien spekulieren die Fans wie wild. Zu den ehemaligen Titelträgern, die längst bei RAW und SmackDown unterwegs sind, gehören etwa Samoa Joe oder Kevin Owens. Möglicherweise wahrscheinlicher könnten aber die Namen sein, die in den Main Rostern der WWE schon länger gar keine Rolle mehr gespielt haben – wie Bo Dallas oder Bobby Roode. Wer feiert sein Comeback? Die Überraschung wird bei NXT TakeOver 31 enthüllt.

Letzte Änderung am Montag, 05 Oktober 2020 01:32

Kalender

« Oktober 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31