Hulk Hogan schließt Ring-Comeback und ein letztes Match aus

  • 23 Januar, 2019
  • geschrieben von 
  • Gelesen 1495 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Es ist fast auf den Tag genau sieben Jahre her, dass Hulk Hogan sein letztes Match als Wrestler bestritten hat. Am 27. Januar 2012 trat er bei einer TNA-Houseshow im englischen Manchester an der Seite von Sting und James Storm gegen Bobby Roode, Bully Ray und Kurt Angle an. Das letzte Match, ein letzter Sieg.

Und während sich in den vergangenen Jahren zunehmend abgezeichnet hatte, dass es das jetzt wohl endgültig gewesen sein dürfte mit der aktiven Karriere, ist es jetzt offiziell. So offiziell, wie es im Wrestling-Business sein kann. Die Wrestling-Legende, mittlerweile 65 Jahre alt, hat ausgeschlossen, nochmal für einen Kampf in den Ring zu steigen.

„Ich bin zu alt zum Wrestlen“, sagte Hogan im Interview mit „People“. Er habe sich mit seinen langsamen Bewegungen in den vergangenen Jahren „lächerlich genug gemacht“. Er wolle nicht mehr zurück in den Ring, und „ich glaube nicht, dass ich es noch könnte“, sagte der vielfache World Champion von WWE und WCW. Sein Körper sei dazu nicht mehr in der Lage.

Hulk Hogan: Körper zu kaputt für ein letztes Match

„Ich könnte vielleicht gegen jemanden wie John Cena oder Vince McMahon antreten, aber danach würde man mich direkt ins Krankenhaus bringen, um irgendwas zu reparieren. Der Körper ist zu abgenutzt dafür“, erklärte Hogan, dessen Krankenakte nach Jahrzehnten im Ring endlos scheint. In den Jahren rund um sein letztes Match hatte sich die Legende unter anderem mehreren Operationen an Rücken, Knie und Hüfte unterzogen.

Fans brauchen sich also trotz kürzlichem WWE-Comeback (als Tribut für seinen verstorbenen Freund „Mean“ Gene Okerlund) keine Sorgen machen, dass es der Hulkster noch einmal im Ring wissen will. Für Statistiker: Sein letztes WWE-Match hatte Hogan beim SummerSlam 2006 gegen Randy Orton bestritten. Sein letztes im Fernsehen ausgestrahltes Match bestritt der WWE Hall of Famer für TNA/Impact Wrestling: Bei Bound For Glory 2011 unterlag er Sting.

Schon gelesen? Hulk Hogan wollte Bassist bei Metallica und den Rolling Stones werden

Kalender

« August 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31