WWE TLC 2018 – die Card – WWE Tables, Ladders and Chairs 2018 Empfehlung

  • 11 Dezember, 2018
  • geschrieben von 
  • Gelesen 312 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Mit WWE TLC 2018 könnte die WWE bei ihrem letzten PPV des Jahres noch einmal eine Kracher-Show auf die Beine stellen. Die Card liest sich zumindest spannend. Das sind die Matches.

WWE TLC 2018 – die Matches im Überblick

WWE Championship
Daniel Bryan (c) vs. AJ Styles

WWE SmackDown Women's Championship
TLC Match
Becky Lynch (c) vs. Charlotte vs. Asuka

WWE RAW Women's Championship
Ronda Rousey (c) vs. Nia Jax

WWE Intercontinental Championship
Seth Rollins (c) vs. Dean Ambrose

WWE SmackDown Tag Team Championship
The Bar (Sheamus & Cesaro) (c) vs. The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) vs. The New Day (Big E, Kofi Kingston & Xavier Woods)

WWE Cruiserweight Championship Match
Buddy Murphy (c) vs. Cedric Alexander

TLC Match
Braun Strowman vs. Baron Corbin
Wenn Corbin gewinnt, wird er dauerhafter RAW GM
Wenn Corbin verliert, ist er seinen Posten als RAW GM los
Wenn Strowman gewinnt, fordert er Brock Lesnar beim Royal Rumble um die WWE Universal Championship heraus

Ladder Match
Elias vs. Bobby Lashley
Eine Gitarre hängt über dem Ring

Chairs Match
Randy Orton vs. Rey Mysterio

Tables Match
Natalya vs. Ruby Riott

Finn Balor vs. Drew McIntyre

Mixed Match Challenge Finals
Jinder Mahal & Alicia Fox vs. R-Truth & Carmella
Die Gewinner bekommen Nummer-30-Spot im Men's und Women's Royal Rumble Match 2019

Die Card kann sich noch verändern.

Der Vorbericht:

WWE Tables, Ladders and Chairs 2018, kurz WWE TLC, geht am Sonntag, 16. Dezember, im SAP Center von San Jose (Kalifornien) über die Bühne. Der Gimmick-PPV ist die letzte WWE-Großveranstaltung des Jahres 2018, ehe es im Januar mit dem WWE Royal Rumble schon wieder auf die Road to WrestleMania geht. Die Show beginnt in der Nacht von Sonntag auf Montag um 1 Uhr deutscher Zeit (MEZ).

Die WWE Universal Championship von Brock Lesnar wird bei TLC nicht ausgekämpft. Deswegen steht bei der letzten WWE-Großveranstaltung des Jahres mal wieder die WWE Championship im Fokus des Interesses und womöglich im Main Event der Show. Daniel Bryan tritt ein weiteres Mal gegen AJ Styles an, nur dass er dieses Mal der Champion ist. Bei SmackDown Live hatte der bärtige Superstar vor einigen Wochen die einjährige Regentschaft des Phenomenal Ones beendet und war im Zuge dessen Heel geturnt. Jetzt gibt es das Rematch, das sicherlich gut werden dürfte. Vielleicht bekommt es ja sogar noch eine Stipulation. Liebe WWE, wie wäre es mit einem Ladder Match?

Erstes Women's TLC Match zieht Zuschauer-Interesse

Ein Tables, Ladders and Chairs Match wird es eher nicht. Die dem PPV namens gebende Matchart ist auf der Card schon zweimal vertreten. Wer weiß, vielleicht ist das TLC Match zwischen Becky Lynch, Charlotte Flair und Asuka ja sogar der Main Event? Es wird das erste Women's TLC Match der Geschichte und dürfte eines der am meisten erwarteten Fights auf der Card sein. Schließlich gehören Lynch und Flair derzeit zu den spannendsten Performern in der ganzen WWE, sind vielleicht die spannendsten überhaupt. Asuka ist durch den Gewinn einer Battle Royal noch in dieses Match hineingerutscht, vielleicht weil man ein weiteres Singles Match von Lynch und Flair vermeiden wollte oder noch eine weitere Person für ein spektakuläres TLC Match einbinden wollte.

Das zweite TLC Match des Abends sollen Braun Strowman und Baron Corbin bestreiten. Das Monster Among Men, das zuletzt nach einer Ellenbogen-OP pausierte und hoffentlich bis zum PPV wieder fit ist, und RAWs Acting General Manager fehden seit Wochen miteinander, jetzt bekommen die beiden endlich ihr erwartetes großes Match gegeneinander. Und es geht nicht nur um die Stipulation namens TLC, es gibt auch besondere Klauseln: Wenn Corbin gewinnt, wird er dauerhafter General Manager von RAW, wenn er verliert ist er den Posten als GM los. Und wenn Strowman gewinnt, wird er nächster Herausforderer auf die WWE Universal Championship von Brock Lesnar.

Ladder Match bei WWE TLC 2018? Wir hätten da zwei Vorschläge

Ob es beim PPV wie gelegentlich in den vergangenen Jahren neben den TLC Matches auch ein Tables Match, ein Ladder Match oder ein Chairs Match gibt, ist noch unklar. (Update, 07.12.: Natalya vs. Ruby Riott wird ein Tables Match, hat die WWE bekanntgegeben. Update, 14.12.: Randy Orton vs. Rey Mysterio wird ein Chairs Match) Liebe WWE, neben Daniel Bryan vs. AJ Styles klingt doch das SmackDown Tag Team Title Match wie gemacht für ein Multi Man Ladder Match, oder? Die Voraussetzungen sind zumindest mal ideal: Mit The Bar (Sheamus & Cesaro), den Usos (Jimmy & Jey Uso) und The New Day (Kofi Kingston, Big E & Xavier Woods) sind zumindest mal die drei besten Teams im Match – und wir wissen, was die gemeinsam im Ring drauf haben. (Update, 11.12.: Elias vs. Bobby Lashley wird ein Ladder Match, hat die WWE bekanntgegeben. Eine Gitarre hängt über dem Ring.)

Im Fokus steht außerdem das Intercontinental Championship Match zwischen Seth Rollins und Dean Ambrose. Es ist der erste Fight der beiden ehemaligen Kumpels nach dem Weggang des erkrankten Roman Reigns und dem Split des Shield. Auf eine Erklärung, warum Ambrose eigentlich vor einigen Wochen gegen Rollins Heel geturnt ist, warten Fans zwar weiter vergeblich. Ein Match der beiden WWE Superstars dürfte aber sicherlich gut werden.

Außerdem auf der Card steht das RAW Women's Championship Match zwischen Ronda Rousey und Nia Jax, das Finale der Mixed Match Challenge, bei der es für die Gewinner um den Spot als Nummer 30 im Royal Rumble Match der Männer und Frauen geht, sowie die beiden Singles Matches Finn Balor vs. Drew McIntyre sowie Elias vs. Bobby Lashley.

WWE TLC 2018 im Livestream und im TV – Wann geht es los?

Wie kann ich WWE TLC 2018 schauen? Die Show wird wie gewohnt per Livestream auf dem WWE Network übertragen. Ein Abo kostet 9,99 Dollar im Monat, ein erster Probemonat ist kostenlos. Auch Sky Select überträgt die Großveranstaltung. Das Event beginnt um 1 Uhr deutscher Zeit (MEZ). Die Kickoff-Pre-Show beginnt schon um 0 Uhr auf dem WWE Network, auf Sky geht es um 0.30 Uhr los.

Letzte Änderung am Freitag, 14 Dezember 2018 17:47

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Dezember 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31