WWE Royal Rumble 2018 – Ergebnisse

  • 29 Januar, 2018
  • geschrieben von 
  • Gelesen 324 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Im Jahr 2018 geht der WWE Royal Rumble zum 31. Mal über die Bühne, zum ersten Mal mit zwei Royal Rumble Matches – eines für Männer und eines für Frauen. Das sind die Ergebnisse aus dem Wells Fargo Center in Philadelphia vom 28. Januar 2018.

Kickoff-Pre-Show

Kalisto, Gran Metalik & Lince Dorado vs. TJP, Jack Gallagher & Drew Gulak
Sieger: Kalisto, Gran Metalik & Lince Dorado

Luke Gallows & Karl Anderson vs. The Revival (Dash Wilder & Scott Dawson)
Sieger: The Revival

WWE United States Championship
Open Challenge
Bobby Roode (c) vs. Mojo Rawley
Sieger und weiterhin WWE US Champion: Bobby Roode

Main Show

WWE Championship
Handicap Match
Sami Zayn & Kevin Owens vs. AJ Styles (c)
Sieger und weiterhin WWE Champion: AJ Styles

SmackDown Live Tag Team Championship
2 out of 3 Falls Match
Chad Gable & Shelton Benjamin vs. The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso)
Sieger und weiterhin Tag Team Champions: The Usos (2:0)

Men's Royal Rumble Match
Sieger: Shinsuke Nakamura
Er fordert AJ Styles bei WrestleMania heraus.

RAW Tag Team Championship
Seth Rollins & Jason Jordan (c) vs. The Bar (Sheamus & Cesaro)
Sieger und neue Tag Team Champions: The Bar

WWE Universal Championship
Braun Strowman vs. Kane vs. Brock Lesnar (c)
Sieger und weiterhin WWE Universal Champion: Brock Lesnar

Women's Royal Rumble Match
Siegerin: Asuka
Nach dem Match debütiert Ronda Rousey, zeigt aufs WrestleMania-Schild und schüttelt die Hand von Stephanie McMahon.

Hier geht es zum ausführlichen Bericht plus Bewertung zum WWE Royal Rumble 2018.

Letzte Änderung am Montag, 29 Januar 2018 06:15

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Februar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28