Ronda Rousey: Baby-Pause in der WWE – Comeback schon zu WrestleMania 36?

16 April, 2019

Ronda Rousey legt nach WrestleMania 35 eine Pause in der WWE ein, um ein Baby zu bekommen und eine Familie zu gründen. Aber es könnte schon Comeback-Pläne geben: Ist die ehemalige UFC-Kämpferin zu WrestleMania 36 zurück?

Ronda Rousey entfaltet nach Heel-Turn endlich ihr Potenzial in der WWE – Reisingers Standpunkt

06 April, 2019

„No more Mrs. Nice Bitch“ – Es ist der wohl wichtigste Satz in Ronda Rouseys nun einjähriger WWE-Laufbahn. Lange mussten Fan darauf warten, dass die ehemalige UFC-Fighterin die Seite zeigen durfte, durch die sie im Mixed Martial Arts (MMA) derart polarisierte, finanziell erfolgreich wurde wie keine andere Frau vor oder nach ihr, und zu einem Zugpferd der UFC wurde, wie es sonst nur Brock Lesnar und Conor McGregor waren.

WWE WrestleMania 35: Ronda Rousey vs. Becky Lynch vs. Charlotte Flair wird erster Frauen-Main-Event

25 März, 2019

Die historische Premiere rückt näher: 2019 wird erstmals ein Frauen-Match die größte WWE-Show des Jahres headlinen. Ronda Rousey vs. Charlotte Flair vs. Becky Lynch wird der Main Event von WrestleMania 35. Der Weg dahin im News-Ticker.

100 Prozent Authentizität: Warum ich Ronda Rousey in der WWE feiere

07 April, 2018

Des Öfteren, insbesondere im letzten Monat während der olympischen Winterspiele, stelle ich mir die Frage, wie es sich wohl anfühlt, wenn man in einer Sportart zur Weltelite zählt. Und wie wird es dann erst Ronda Rousey ergehen, die sich nun anschickt, in der dritten Sportart zur Weltspitze zu gehören.

Ronda Rousey in der WWE: Stoppt die Schmierenkomödie!

17 März, 2018

Lange hat sich die WWE um sie bemüht. Die Frau, die als aktuell größter WWE-Star durchgehen könnte. Ex-UFC-Champion Ronda Rousey. Drei Jahre nach ihrem ersten WWE-Auftritt hat die Mixed-Martial-Arts-Kämpferin mit Promi-Faktor einen Vertrag beim Wrestling-Riesen unterschrieben und ist prompt im Spotlight gestartet. Bei WrestleMania 34 soll sie an der Seite von Kurt Angle gegen Triple H und Stephanie McMahon antreten.

Nach Debüt beim Royal Rumble: Das hat die WWE mit Ronda Rousey vor

29 Januar, 2018

Ihr Auftritt war der große Schlusspunkt beim WWE Royal Rumble: Ronda Rousey ist endlich in der WWE angekommen. Damit finden die jahrelangen Spekulationen ein Ende, ob und wann die ehemalige UFC Bantamweight Championesse beim Wrestling-Riesen landet. Jetzt darf gerätselt werden: Was hat die WWE mit der MMA-Kämpferin vor? Einem Bericht von F4WOnline.com zufolge soll Rousey einen mehrjährigen Vollzeit-Vertrag bei der WWE unterschrieben haben.

Kalender

« Mai 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31