NikNews #6: EILMELDUNG: Weihnachtsmann sagt Weihnachten ab!

  • 24 Dezember, 2017
  • geschrieben von 
  • Gelesen 386 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Diejenigen, die Weihnachten nur wegen der Familie und wegen des Essens feiern, können aufatmen; wer aber leuchtende Kinderaugen oder ein kostspieliges Kinderzimmer-Upgrade erwartet, wird vermutlich geschockt sein. Kurz vor der heiligen Nacht hat nämlich der Weihnachtsmann Weihnachten abgesagt.

Auf Nachfrage, warum dies nun so aus heiterem Himmel passiere, antwortete der bärtige, dicke Mann: „Ach, ich hatte dieses Jahr gleich zwei Operationen. Ich habe eine neue Hüfte bekommen und mein Knie hat mir arge Schmerzen bereitet. Da habe ich mich spontan entschieden, dieses Jahr einfach mal eine Pause einzulegen. Das freut meine Familie übrigens sehr – da heißt es jetzt nicht mehr 'Joyeux Noel', sondern 'Joyeuse Noelle'.“

Es ist nicht das erste Weihnachten, das von Schwierigkeiten für den Weihnachtsmann begleitet ist, aber wohl bislang das erste Mal, dass Weihnachten einfach ausfällt. 1992 etwa protestierte ein Rentier massiv gegen die Arbeitsbedingungen, konnte aber mit einem professionellen Sockengriff in den Mund ruhig gestellt werden und die Weihnachtstage liefen weitgehend reibungslos ab. Im Juni 1998 erlitt der Weihnachtsmann gleich zwei verheerende Stürze aus großer Höhe, als er in einer Trainingssession vom Grinch, gänzlich in schwarz gehüllt, überrascht und in die Tiefe geworfen wurde.

Wie sich das Weihnachtsfest heute gestaltet, wenn die Geschenke fehlen, ist zur Stunde noch fraglich. Allerdings hat Shane McMahon bereits seine Hilfe angeboten, da er mit den Arbeitsmethoden des Weihnachtsmannes in der Off-Season vertraut ist.

Letzte Änderung am Mittwoch, 03 Januar 2018 20:16

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Dezember 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31