NikNews #4: Die Winterruhe beginnt

  • 13 Dezember, 2017
  • geschrieben von 
  • Gelesen 529 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Es ist ein Naturphänomen, das man nun z. B. bei Braunbären und Brock Lesnar beobachten kann: Die Winterruhe hat nun begonnen. Dazu ziehen sich die Exemplare für mehrere Monate in ihre Höhen zurück und werden nie wieder draußen gesehen, bis sie im Frühjahr mit einem Mordshunger wieder aufwachen. Die Höhle ist in aller Regel spärlich eingerichtet: Nebst einer Schlafgelegenheit findet man hier höchstens noch eine Hantelbank.

Um sich auf die Winterruhe vorzubereiten, ist es notwendig, sich über das Jahr hinweg eine dicke Fettschicht anzufressen; das Essen besteht meist aus Lachs, rohem Fleisch, Steroiden oder wie zuletzt AJ Styles.

Im Gegensatz zum Winterschlaf, bei dem die Tiere gelegentlich ihren Bau verlassen, um Nahrung zu sammeln, besteht die Winterruhe aus einem lange andauernden Dämmerschlaf, der mindestens bis zum Royal Rumble, vermutlich sogar bis WrestleMania reicht. Es wird daher fraglich sein, ob Lesnar seinen Titel dort verteidigen kann, zumal sich Vince McMahons Vorstellungen für Roman Reigns' Push schon seit Jahren in der Winterstarre befinden.

Letzte Änderung am Samstag, 16 Dezember 2017 06:55

Kalender

« Oktober 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31