Schiers Adventslyrik Vol. 1

  • 03 Dezember, 2017
  • geschrieben von 
  • Gelesen 87 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Wir sagen euch an den lieben Advent.
Sehet, die erste Kerze brennt.
Wir blicken auf 2017 zurück
und nehmen das Jahr nochmal in den Blick:

Brock Lesnar führt seit vielen Tagen
die WWE als Champion an,
seit er das Gold bei WrestleMania
zum nunmehr fünften Mal gewann.

Zuvor war's Goldberg, der es hatte.
Um Gottes Willen – was war das?
Er matschte Owens auf die Matte
und machte sogar Lesnar nass.

So kriegten dieses Jahr nur jene
die Universal Championship,
die es als gänzlich Ungesehene
bei allen Houseshow-Lineups gibt.

So waren Owens, Bálor, Strowman,
Ambrose, Rollins, Joe und Zayn
chancenlos wie gegen Hogan
und fürs Booking eher Wayne.

Der and're Titel ging stattdessen,
man kann es wohl nicht anders seh'n,
aus wirtschaftlichen Interessen
an Mahal aus Indien.

Ohne Build Up ging er steil
und bestritt den Main Event.
Ich find's eher semi-geil,
weil den Typen keiner kennt.

Fürs nächste Jahr, da wünsch' ich mir,
dass Arbeit sich auch wieder lohnt
und nur ein rechtes Arbeitstier
wieder an der Spitze thront.

Doch ein Ende ist in Aussicht
bei diesem Umgang mit dem Gold:
Es werden alle feiern, wenn sich
Roman Reigns den Titel holt.

Letzte Änderung am Mittwoch, 06 Dezember 2017 20:48

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Dezember 2017 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31