Undertaker in Saudi-Arabien statt bei WrestleMania: Wie ist ein würdiger WWE-Abschied noch möglich? - Reisingers Standpunkt

07 April, 2019

Über Jahre hinweg gab es zu WrestleMania immer eine Frage: Wird die Streak des Undertakers gebrochen? Als das schließlich vor einigen Jahren passiert ist, drängte sich eine neue Frage auf: Wird der Deadman bei der nächsten WrestleMania überhaupt dabei sein? 2018 baute man das geschickt in eine Storyline rund um John Cena ein. Auch wenn das Match nur ein ernüchternder „Squash“ wurde, schaffte es die WWE damit doch noch, die beiden größten Stars der WWE-Neuzeit gegeneinander bei WrestleMania antreten zu lassen.

NXT TakeOver: New York 2019 – Ergebnisse und Kurz-Bericht

06 April, 2019

WrestleMania Weekend hat mit einem absoluten Knall begonnen! NXT TakeOver: New York hat das Barclays Center in Brooklyn abgerissen. Fünf Matches, fünf Titel auf dem Spiel, fünf hochklassige Kämpfe. Das sind die Ergebnisse vom 5. April 2019, das war NXT TakeOver: New York.

Brutus „The Barber“ Beefcake wird 2019 in die WWE Hall of Fame aufgenommen

03 April, 2019

Brutus „The Barber“ Beefcake ist einer der ikonischen bunten Charaktere der WWE in den 80ern und frühen 90ern, ein Gesicht der ersten WrestleManias – und jetzt auch ein WWE Hall of Famer. 2019 wird er am Vorabend von WrestleMania 35 in die Wrestling-Ruhmeshalle aufgenommen.

WWE WrestleMania 35 – Ergebnisse und Bericht

08 April, 2019

WWE WrestleMania 35 - oder auch WrestleMania XXXV - ist Geschichte. Die größte Wrestling-Show des Jahres ging am Sonntag, 7. April 2019, im MetLife Stadium von East Rutherford (New Jersey) in der Metropolregion von New York City über die Bühne. Das sind die Ergebnisse der Mega-Show der WWE mit einem kurzen Bericht/Report über die wichtigsten Ereignisse.

WWE WrestleMania muss ein Zwei-Tages-Event werden – ein Kommentar

27 März, 2019

WrestleMania ist die größte Wrestling-Show der Welt. Und die „Showcase of the Immortals“ wächst Jahr für Jahr weiter. 2019 wird das Mega-Event der WWE endgültig eine Gaga-Größe erreichen. Sieben Stunden Sendezeit, angeblich bis zu 17 Matches, zehn Titel auf dem Spiel und mehr als 100 WWE Superstars im Ring. Es reicht! Es wird Zeit für eine Revolution. WrestleMania muss künftig über zwei Tage gehen!

Hart Foundation 2019 in die WWE Hall of Fame: Große Ehre für Bret Hart und Jim Neidhart

25 März, 2019

Es kann keine ordentliche Liste der besten WWE-Tag-Teams aller Zeiten geben, in der nicht die Hart Foundation zumindest unter den Top 5 steht, eher sogar unter den besten drei – oder vielleicht ganz an der Spitze. Bret Hart und Jim „The Anvil“ Neidhart gehören zweifellos zu den größten Tag Teams der Wrestling-Geschichte. 2019 wird das Duo in die WWE Hall of Fame aufgenommen.

Bella Twins: Brie und Nikki Bella erklären Wrestling-Karriereende

25 März, 2019

Es ist das Ende der Generation Diva: Brie Bella und Nikki Bella, bekannt als die Bella Twins in der WWE, haben ihre Wrestling-Karrieren für beendet erklärt. Forum dafür war ihre Reality-TV-Show „Total Bellas“.

Titan Towers werden verkauft: WWE Headquarters ziehen in Stamford um

21 März, 2019

Mehr als 30 Jahre lang waren sie die Heimat der WWE, eine Zentrale der Macht, in der aus einer einfachen Wrestling-Promotion ein milliardenschwerer Entertainment-Riese wurde: die Titan Towers. Jetzt heißt es bald Abschiednehmen von den WWE Headquarters.

Rey Mysterio: Wird Sohn Dominic als Wrestler zu Prince Mysterio?

20 März, 2019

Schon als Kind stand er vor WWE-Kameras, inzwischen ist er selbst Wrestler in der Ausbildung: Dominic Gutierrez. Und möglicherweise bekommt der Sohn von Rey Mysterio einen ganz besonderen Ring-Namen: Prince Mysterio.

WWE Hall of Fame: Warrior Award 2019 geht an WWE-Mitarbeiterin Sue Aitchison

18 März, 2019

Das hat es in der Geschichte der WWE Hall of Fame so noch nicht gegeben: Die WWE nimmt eine verdiente, aber der breiten Öffentlichkeit völlig unbekannte Mitarbeiterin in ihren besonderen Flügel der Ruhmeshalle auf: Sue Aitchison bekommt 2019 den Warrior Award. Damit ehrt die WWE erstmals einen Menschen so, wie es sich der Ultimate Warrior, Namensgeber des Preises, ursprünglich gewünscht hatte.