WWE

Finn Balor: Darum funktionierte der „Demon“ bei WWE nicht

Finn Balor: Darum funktionierte der „Demon“ bei WWE nicht

18. September 2020
Wenn Finn Balor zum Demon wird, bedeutet das Spektakel. Seine Entrances sorgen für Gänsehaut, Fans geraten ins Staunen. Doch sein…
Schlagwörter: WWE Finn Bálor

Top Stories

Road Warrior Animal gestorben: Wrestling-Welt trauert um WWE Hall of Famer

Road Warrior Animal gestorben: Wrestling-Welt trauert um WWE Hall of Famer

23. September 2020
Das ist ein Schock für die Wrestling-Welt: Joseph Michael Laurinaitis, besser bekannt als Road Warrior Animal, ist überraschend im Alter…

Mauro Ranallo verlässt WWE: NXT verliert Kult-Kommentator

05 September, 2020

Unter vielen Fans genießt er den Ruf als einer der besten Wrestling-Kommentatoren überhaupt, zuletzt war er die Stimme von NXT. Doch damit ist jetzt Schluss. Mauro Ranallo, der bereits seit einigen Wochen am Mikrofon fehlte, verlässt die WWE.

Bipolar Rock 'N' Roller: Doku über Mauro Ranallo jetzt online

28 Juni, 2019

Er hat einige der ganz großen Kämpfe der letzten Jahre kommentiert, er ist die Stimme von WWE NXT, und viele Fans halten ihn für den besten Wrestling- und Kampfsport-Kommentator. Doch für Mauro Ranallo ist sein eigenes Leben der größte Kampf. Der Kanadier leidet an einer Bipolaren Störung.

Doch kein WWE-Abschied! Mauro Ranallo wird NXT-Kommentator

23 Juni, 2017

Rolle rückwärts! Eigentlich standen die Zeichen auf Trennung, eigentlich war der Abgang beschlossene Sache. Doch jetzt, nach wochenlanger Auszeit, bleibt Mauro Ranallo doch bei der WWE. Er wird Teil des Kommentatoren-Teams bei NXT. Wann Ranallo anfängt und ob sich an der Zusammensetzung des Teams etwas ändert, ist unklar. Allerdings sitzen mit Tom Phillips, Nigel McGuinness und Percy Watson bereits drei Kommentatoren am Tisch.

WWE: Kommentator Mauro Ranallo kehrt nicht mehr zurück

09 April, 2017

Seit Wochen fehlt Kommentator Mauro Ranallo bei den SmackDown-Shows und Großveranstaltungen, jetzt wird deutlich: Ranallo wird aller Voraussicht nach nicht mehr an das WWE-Kommentatorenpult zurückkehren. Der 47-jährige Kanadier wird noch offiziell bei der WWE bleiben, bis sein Vertrag am 12. August 2017 ausläuft, berichten der US-Sender CBS Sports und das Portal Cagesideseats.com. Und dann? Dann ist wohl Schluss.