Weitere News

WWE-Entlassungen 2021: Samoa Joe und neun weitere Wrestler entlassen

18 April, 2021

Kurz nach WrestleMania 37 setzt die WWE wieder einen ganz dicken Rotstift an: Eine ganze Reihe an Wrestling-Superstars werden entlassen. Die Entlassungswelle macht dabei auch vor einigen großen Namen keinen Halt.

Zelina Vega entlassen: WWE nennt den Grund - Ärger um Twitch und Gewerkschaften

17 November, 2020

Das kommt aus heiterem Himmel: Die WWE entlässt Zelina Vega – und verliert damit eine Top-Talkerin der Promotion. Die Gründe sind brisant und umstritten. Schlägt jetzt All Elite Wrestling (AEW) zu?

AEW entlässt Jimmy Havoc, Bea Priestley und Sadie Gibbs

15 August, 2020

Bisher war All Elite Wrestling dafür bekannt, mehr und mehr Wrestler zu verpflichten und ein beachtliches Roster an Stars zusammenzustellen. Jetzt gibt es eine Zäsur in dieser Entwicklung: AEW hat drei Talente auf einen Streich entlassen. Es ist die erste Mini-Entlassungswelle der AEW-Geschichte.

WWE: Jetzt doch! Drew Gulak verlängert Vertrag

01 Juni, 2020

Dieser Abschied hielt nicht lange: Rund zwei Wochen nach der zunächst gescheiterten Vertragsverlängerung haben Wrestling-Star Drew Gulak und die WWE nun doch noch zueinander gefunden.

WWE: Riesige Entlassungswelle wegen Coronavirus-Krise - Kurt Angle, Rusev, Zack Ryder und Co. müssen gehen

29 Mai, 2020

Der 15. April 2020 wird als Schwarzer Mittwoch in die Geschichte der WWE eingehen. Wegen der Coronavirus-Pandemie hat sich die WWE zu einer riesigen Entlassungswelle entscheiden. Viele Wrestling-Stars und Mitarbeiter hinter den Kulissen müssen das Unternehmen verlassen.

WWE entlässt Luke Harper, Sin Cara und The Ascension

09 Dezember, 2019

Ein Quartett darf endlich gehen: Die WWE hat Luke Harper, Sin Cara und das Tag Team The Ascension, bestehend aus Konnor und Viktor, aus ihren Verträgen entlassen. Das hat die Wrestling-Promotion am Sonntag bestätigt.

WWE entlässt Hideo Itami, Tye Dillinger, TJP und Arn Anderson – Bruce Prichard kehrt zurück

24 Februar, 2019

Kleine Entlassungswelle in der WWE: Der Wrestling-Marktführer hat seine Performer Hideo Itami, Tye Dillinger und TJP sowie WWE Hall of Famer Arn Anderson entlassen. Zwei Abgänge davon waren erwartet worden, zwei kommen überraschend. Dafür ist ein altbekanntes Gesicht wieder an Bord: Kreativkopf Bruce Prichard.

WWE entlässt Big Cass

19 Juni, 2018

Das kommt plötzlich! Die WWE hat Big Cass (bürgerlich: William Morrissey) entlassen. Das teilte der Wrestling-Marktführer am Dienstag mit. Der Grund ist bisher nicht bekannt.

WWE entlässt James Ellsworth

15 November, 2017

Nach den Entlassungen von Emma, Darren Young und Summer Rae siebt die WWE nun weiter aus und hat nun James Ellsworth gefeuert. Dies wurde heute mit einer standartisierten Meldung auf WWE.com bekanntgegeben.

Ellsworth erlangte unverhofft großen Ruhm, als er im Juli 2016 als Squash-Opfer von Braun Strowman herhalten musste. Die WWE entzog sich dem nicht und verpflichtete Ellsworth zunächst für einige Einzelauftritte, der darauf in der Fehde zwischen Dean Ambrose und AJ Styles mitmischen durfte und sogar mit Ambroses Hilfe insgesamt drei Siege über den damaligen WWE Champion AJ Styles einfahren konnte - wohlgemerkt noch ohne festen WWE-Vertrag, der allerdings in Kürze unter Dach und Fach gebracht wurde. Bei TLC: Tables, Ladders & Chairs 2016 turnte Ellsworth jedoch gegen Ambrose und ermöglichte Styles den Sieg, weil er sich ein Match um Styles' Titel gesichert hatte, den er ja bereits dreimal geschalgen hatte. Das Match selbst gewann Styles jedoch in Sekundenschnelle.

Ellsworth tat sich darauf mit Carmella zusammen und fungierte als deren Manager. So half er ihr auch unter anderem dabei, erste "Mrs. Money in the Bank" zu werden. In den letzten Wochen hing allerdings der Segen immer schiefer und nun wird Ellsworth erstmal nicht mehr vor WWE-Kameras zu sehen sein.