Maik Hanke

Maik Hanke

Er war Promoter, Ringrichter, Ringsprecher, Fernseh-Kommentator und vieles mehr, kurzum: der Wrestling-Papst. Am Dienstag, 11. Dezember, ist Peter William im Alter von 83 Jahren gestorben. Die deutsche Wrestling-Szene trauert um eine Legende.

Er war der Vater von „Mr. Perfect“ Curt Hennig, der Großvater von WWE Superstar Curtis Axel und selbst eine Wrestling-Legende. Jetzt ist Larry „The Axe“ Hennig im Alter von 82 Jahren gestorben. Das haben die Familie Hennig und die WWE bestätigt.

Mit seinem athletischen Ring-Stil war er ein Pionier, als Star in den 80er-Jahren prägte er eine ganze Generation heranwachsender Wrestler mit. An seinem 60. Geburtstag ist Wrestling-Legende „Dynamite Kid“ Tom Billington jetzt gestorben. Die genaue Todesursache ist noch unbekannt.

Mit WWE TLC 2018 könnte die WWE bei ihrem letzten PPV des Jahres noch einmal eine Kracher-Show auf die Beine stellen. Die Card liest sich zumindest spannend. Das sind die Matches.

NXT UK TakeOver: Blackpool heißt die erste Großveranstaltung des neuen WWE-Brands im Vereinigten Königreich. Die Show geht am Samstag, 12. Januar 2019, im beeindruckenden Empress Ballroom von Blackpool in England über die Bühne. Hier gibt's alle Infos - und diese Matches stehen auf der Card.

Mit der Survivor Series hat die WWE 2018 den letzten ihrer Big Four PPVs hinter sich gebracht. Das sind die Ergebnisse der Großveranstaltung, die unter dem Motto RAW vs. SmackDown Live standen.

Vier Matches standen auf der Card von NXT TakeOver: WarGames 2018, am Ende waren es doch vier und ganz kleines weiteres. Das sind die Ergebnisse von der letzten NXT-Großveranstaltung des Jahres. Und glaubt mir: Der PPV war ein absoluter Hammer. Sorry, WWE Survivor Series, das ist hard to follow.

NXT TakeOver: WarGames 2018 steht vor der Tür. Am Wochenende der WWE Survivor Series haut der gelbe Brand wieder alles raus. Uns erwartet eine ziemlich spannende Großveranstaltung und eine Show, bei der jedes Match Showstealer-Potential hat. Meine Erwartungen und Tipps im PPV-Talk.

Die historische Premiere rückt näher: 2019 könnte erstmals ein Frauen-Match die größte WWE-Show des Jahres headlinen. Der aktuelle Plan: Ronda Rousey vs. Becky Lynch soll der Main Event von WrestleMania 35 werden. Für Lynch wäre es das ganz große Glück im Unglück vor der Survivor Series. Doch auch Charlotte Flair darf noch ein Wörtchen mitreden.

Als ob Becky Lynch nicht sowieso schon over wäre wie kaum jemand sonst in der WWE, lieferte der SmackDown Women's Champion am Montag bei RAW eine denkwürdige Show ab, einen ultracoolen Auftritt, der sie endgültig zum Superstar machen könnte. Doch das blieb nicht ohne Folgen: Lynch verpasst offenbar verletzt die WWE Survivor Series 2018 und ihr Mega-Match mit RAW Women's Champion Ronda Rousey.

2017 sind die legendären War Games via NXT zur WWE gekommen. 2018 steht die heiß ersehnte Neuauflage an. Das ist die Card von NXT TakeOver WarGames 2018.

Einmal hatte es schon geklappt. Einmal hatte die WWE bereits einen der ganz großen Stars von New Japan Pro Wrestling (NJPW) in den Westen gelotst. Das war Anfang 2016 mit Shinsuke Nakamura. Jetzt hat der Entertainment-Riese offenbar wieder bei einem Top-Mann vorgefühlt: Tetsuya Naito.

Die WWE veranstaltet zum ersten Mal ein Talent-Tryout in Deutschland, und unter den mehr als 40 Männern und Frauen, die von der ganz großen WWE-Karriere träumen, sind auch einige bekannte Namen und große Nummern der deutschen Wrestling-Szene.

Wrestling-Fans weltweit können sich am 4. Januar 2019 wieder auf eine der größten und besten Shows des Jahres freuen. New Japan Pro Wrestling (NJPW) lädt mit einer pickepackevollen Card zur japanischen WrestleMania ein: Das sind die Matches von Wrestle Kingdom 13 (WK 13).

Dass Triple H ein ganz harter Hund im Wrestling-Business ist, ist hinlänglich bekannt. Bei WWE Crown Jewel hat er einmal mehr bewiesen, dass er zu den härtesten gehört. Denn trotz einer schweren Verletzung hat er sein Match zum geplanten Ende gebracht. Dennoch: Ihm droht nun eine lange Pause.

Die Leukämie-Erkrankung von Roman Reigns schockt die Wrestling-Welt. Der WWE Superstar legt die WWE Universal Championship nieder und kämpft gegen den Krebs. Das bedeutet auch Planänderungen bei der WWE. Die Entwicklungen im News-Ticker.

Die WWE nimmt bei ihrer weltweiten Expansion Deutschland immer stärker ins Visier. Bald könnte mit WWE NXT Germany sogar ein eigener Brand an den Start gehen. Das wäre ein echter Hammer für Wrestling-Deutschland! 

Seit 26 Jahren schon müssen Wrestling-Fans in Europa darauf warten, dass die WWE mal wieder einen großen PPV auf ihrem Kontinent abhält. Und wie es aussieht, müssen sie wohl weiter darauf warten. Obwohl Triple H eigentlich sogar offen für WrestleMania in England wäre.

Wir haben Mitte Oktober, bis WrestleMania 35 ist es noch knapp ein halbes Jahr hin. Und dennoch muss Kevin Owens jetzt schon bangen, bei der Showcase of the Immortals Anfang April 2019 dabei zu sein. Eine doppelte Knie-Operation setzt den WWE Superstar lange außer Gefecht. Sehr lange.

Bound For Glory ist die größte Show des Jahres von Impact Wrestling (ehemals TNA). Am 14. Oktober 2018 ging sie im Melrose Ballroom von New York City über die Bühne. Am Ende sprach die Wrestling-Welt aber weniger über Ergebnisse oder neue Champions – sondern über eine Kontroverse um Austin Aries.

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Dezember 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31