Xavier gestorben: Zweiter ROH World Champion tot mit 43 Jahren

  • 17 August, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 394 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

In der illustren Liste der Namen von ROH World Champions war es seiner, der immer ein wenig abfiel, denn mit der ganz großen Karriere wurde es nichts. Trotzdem hat er seinen Platz in den Wrestling-Geschichtsbüchern sicher. Jetzt ist Xavier im Alter von nur 43 Jahren gestorben.

Der PWInsider hatte zuerst über den Tod Xaviers berichtet. Die Wrestling-Promotion Ring of Honor bestätigte die Berichte und sprach in einem Statement der Familie ihr Beileid aus. Über die Todesursache des athletischen ehemaligen Wrestlers ist bisher nichts bekannt.

Xavier war einer der frühen Stars in der Historie von Ring of Honor. Er stand bereits am 23. Februar 2002 bei The Era of Honor Begins, der ersten Show der neuen Promotion, im Ring. Noch im September des gleichen Jahres gewann er von Low Ki den größten Titel der Liga und wurde damit zum zweiten ROH World Champion. Er hielt den Titel für ein halbes Jahr, ehe er das Gold im März 2003 an Samoa Joe verlor.

Xavier: Zweiter ROH World Champion macht keine große Wrestling-Karriere

Anders als viele andere ROH World Champions machte Xavier, der den Beinamen „The All Around Best“ trug, nach dem Erfolg allerdings keine große Karriere. Er verließ ROH, verdingte sich in mehreren Indy-Promotions, ab und zu trat der Mann aus New York City in kleinen Rollen in der WWE an. Zuletzt stand Xavier 2007 im ROH-Ring, 2011 beendete er seine Wrestling-Karriere. Unter den Namen John Xavier bestritt er zwei MMA-Kämpfe.

Im März 2020 sollte Xavier, der bürgerlich John Bedoya hieß, eigentlich nochmal zu Ring of Honor zurückkehren. Bei ROH Past vs. Present sollte er gegen Jay Lethal, einen anderen späteren ROH Champion, antreten. Doch die Show in Las Vegas wurde wegen der Coronavirus-Pandemie abgesagt.

Letzte Änderung am Montag, 17 August 2020 11:39

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30