×

Warnung

JUser: :_load: Fehler beim Laden des Benutzers mit der ID: 84

Héctor Garza verliert seinen letzten Kampf

  • 27 Mai, 2013
  • geschrieben von 
  • Gelesen 2025 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

cl-newskleinHéctor Garza verliert seinen letzten Kampf gegen seinen letzten und übermächtigen Gegner. Er erlag am 26.05.2013, im Alter von nur 43 Jahren, einem Lungenkrebsleiden. In Mexiko war Garza ein Star. In den beiden Promotion CMLL (Consejo Mundial de Lucha Libre) und AAA (Asistencia Asesoría y Administración) feierte Héctor Garza seine grössten Erfolge im Wrestling. In vielen Hair Matches erlangte er Kultstatus und seine Beliebtheit bei den Fans nahm stetig zu.
Aber nicht nur in Mexiko war Garza aktiv. Auch in den USA versuchte er sich. In den 90er Jahren absolvierte er mehrere Matches für WWE sowie WCW. Nach der Jahrtausendwende stand er eine Zeit lang bei TNA unter Vertrag und dort konnte er sich im Jahr 2004 den Sieg beim NWA-TNA Americas Cup sichern.
Nach dem bei Héctor Garza Steroide gefunden wurde, wurde er des Landes verwiesen und er kehrte nach Mexiko zurück.

Héctro Garza hinterlässt seine Frau und zwei Kinder.

{fcomment}

Besuch uns auch im Clothesline -Forum

Letzte Änderung am Freitag, 21 Juni 2013 11:01

Kalender

« Oktober 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31