NXT TakeOver: WarGames 2018 – Meine Erwartungen und Tipps im PPV-Talk Empfehlung

  • 17 November, 2018
  • geschrieben von 
  • Gelesen 135 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

NXT TakeOver: WarGames 2018 steht vor der Tür. Am Wochenende der WWE Survivor Series haut der gelbe Brand wieder alles raus. Uns erwartet eine ziemlich spannende Großveranstaltung und eine Show, bei der jedes Match Showstealer-Potential hat. Meine Erwartungen und Tipps im PPV-Talk.

Hier findest du die Card und eine kleine Vorschau auf NXT TakeOver War Games 2018

NXT TakeOver: War Games II - Ergebnisse und Kurz-Bericht

Grudge Match
Johnny Gargano vs. Aleister Black

„Man stirbt als Held oder man lebt so lange, bis man selbst der Böse wird.“ – Johnny Garganos Obsession nach Rache an Tommaso Ciampa und das Streben nach der NXT Championship haben das Top-Face auf die dunkle Seite der Macht gezogen. Wahnsinn, wie die WWE derzeit einige ihrer besten Faces ohne Rücksicht auf Verluste turnt – und so ganz spannende neue Storys ins Leben ruft (Becky Lynch, Daniel Bryan, evtl. Dean Ambrose und eben Gargano). Trotzdem: Ich kann mir nicht vorstellen, dass die WWE den Fans kein Happy-End im Gargano-Fairytale schenkt. Der muss einfach als Face den Titel von Ciampa gewinnen, vielleicht beim Takeover vor WrestleMania 35. Bis dahin wartet aber ein spannender Weg. Das Match gegen Aleister Black dürfte klasse werden. Hab richtig Bock drauf. Wer gewinnt? Einerseits müsste Black seine Rache für Garganos Attacke vor einigen Wochen bekommen. Andererseits muss Gargano gewinnen: Der Turn hat ihn zu wichtig gemacht, um ihn direkt verlieren zu lassen. Spannend, spannend.
Tipp: Johnny Gargano
Vorfreude: **** 1/2

NXT Women's Championship
2 out of 3 Falls Match
Shayna Baszler (c) vs. Kairi Sane

Shayna Baszler hat den Titel erst vor ein paar Wochen bei WWE Evolution zurückgewonnen, normalerweise ist dann ein erneuter Titelwechsel hier eher unwahrscheinlich. Oder? Viele Gegner hat man für sie bei NXT jedenfalls nicht mehr. Mit Bianca Belair steht außerdem ein Heel als mögliche nächste Herausforderung bereit. Steht für Baszler vielleicht schon der Call-up ins Main Roster an? Das Match hier könnte gut werden, bestimmt sogar das beste der Reihe zwischen Baszler und Sane. Mal sehen, in welcher Form Baszlers Horsewomen-Freundinnen Jessamyn Duke und Marina Sharif eingebunden werden...
Tipp: Shayna Baszler
Vorfreude: ***

NXT Championship
Tommaso Ciampa (c) vs. Velveteen Dream

Kann es sein, dass ich der Einzige bin, der von dieser Ansetzung nicht zu 1000 Prozent überzeugt ist? Velveteen Dream ist zwar gut und bei den Fans extrem over, aber ich sehe ihn irgendwie noch nicht im Title-Picture, geschweige denn als Champion. Da fehlt noch ein Stück Glaubwürdigkeit. Aber so ist es wohl, wenn man Übergangsgegner ist. Ich gehe fest davon aus, dass Ciampa verteidigt und dann Aleister Black oder Johnny Gargano vorgesetzt bekommt, vielleicht zwischendrin auch noch Lars Sullivan (hoffentlich greift der nicht ein...). Das Match dürfte gut bis sehr gut werden.
Tipp: Tommaso Ciampa
Vorfreude: *** 1/2

War Games Match
Undisputed Era (Adam Cole, Roderick Strong, Kyle O'Reilly & Bobby Fish) vs. Ricochet, Pete Dunne & War Raiders (Hanson & Rowe)

Dafür dass das Gegner-Team der Undisputed Era eigentlich nur zusammengewürfelt ist, ist es ziemlich lange und gut aufgebaut. Ricochet, Pete Dunne und die War Raiders haben alle seit Monaten ihre Fehden mit Adam Cole und dessen Kumpanen – das passt also. Tja, wer gewinnt? Eigentlich bringt dem Face-Team ein gemeinsamer Sieg wenig auf Dauer, andererseits ist es einfach mal Zeit für ihren Sieg gegen die Era. Dadurch könnte es auch im Geschehen um die Titel vorangehen. Ich habe die Hoffnung, dass das Match genauso fabelhaft wird wie das im vergangenen Jahr – als hemmungslose Dauer-Action-Material-Schlacht.
Tipp: Undisputed Era
Vorfreude: **** 1/2

Allgemein/Fazit

Ich kann mich an keinen WWE-PPV erinnern, der so schwer zu tippen war wie dieser. Hier kann alles passieren. Und ich wette, es passieren auch ein paar Dinge, an die wir gar nicht gedacht haben: Eingriffe in Matches, neue Weichenstellungen oder sogar Turns (vielleicht innerhalb der Undisputed Era?! Just sayin'...). Dass nur ein Titel verteidigt wird, stört mich ehrlich gesagt überhaupt nicht. Dass die Card nur aus vier Matches besteht, ist etwas irritierender. Aber das dürfte für die Qualität der einzelnen Matches nur förderlich sein. Wird geil!
Vorfreude: **** 1/2

Letzte Änderung am Sonntag, 18 November 2018 10:53

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Dezember 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31