T-Bone Topic: It's a great day to be great!

  • 14 September, 2014
  • geschrieben von 
  • Gelesen 1415 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Nach dem Motto von Austin Aries handelten diese Woche auch die NXT-Talente, die einen Event namens „Takeover 2“ hingelegt haben, der PPV-mäßig vieles von WWE in den Schatten stellt. Neben ein paar Squashes gab es einen kurzweiligen Opener, ein Damenmatch, das mehr als fünf Minuten bekam und einen Main Event der einfach fesselte, selbst wenn man die Vorgeschichte nicht kannte.

Was den Event besser gemacht hat, als den Durchschnitts-WWE-PPV waren nichtmal die Talente an sich, sondern viel mehr die kreativen Belange. Klare Face-Heel-Verteilung, ordentliches Selling der Faces, keine Übermacht der Guten, auch mal cleane Siege für Heels und Stories, die sich konsequent durch ein komplettes Match ziehen.

In den großen Shows bekommt man wenn überhaupt nur Bruchteile von diesem eigentlich kleinen Einmaleins des Pro Wrestling zu sehen, und dann auch nur im Main Event. Besonders hervorzuheben ist hier auch noch einmal das Damenmatch. Charlotte hat die arrogante Diva einfach drauf und auch Bailey spielte ihren Part als naive Newcomerin perfekt. Sehr, sehr geiles Finish, als die beiden kurz vor Charlottes Finisher noch einmal Todesblicke austeilten.

Das Internet beschwert sich ja gerne über Sami Zayns Fehlen in den Hauptshows. Ich weiß nicht... seit Hunter an der Macht ist, traue ich WWE wieder ein bisschen Weitsicht zu und ich halte es gar nicht mal für unwahrscheinlich, dass man in Zayn vielleicht die nächste Internet Sensation sieht. So wie Daniel Bryans „Slow Burn“, nur eben von wesentlich längerer Hand geplant. Sein Gimmick des nie aufgebenden Faces funktioniert bislang ja überragend und wurde mit dem Finish des Fatal-4Way gut weiter geführt. Ich hoffe, man schafft es letztendlich auch, ihn so in den Hauptshows zu präsentieren.

Letzte Änderung am Sonntag, 14 September 2014 10:30

Kalender

« Juli 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31