AEW All Out 2021: Ergebnisse und Bericht zum PPV von All Elite Wrestling Empfehlung

  • 06 September, 2021
  • geschrieben von 
  • Gelesen 510 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Für viele Fans und Beobachter galt diese Show im Vorfeld als bisher größer Pay-per-View (PPV) in der Geschichte von All Elite Wrestling: AEW All Out 2021. Ob das Event abgeliefert hat? Hier findet ihr die Ergebnisse aller Matches (inklusive CM Punk!) und die wichtigsten Ereignisse der Show im kurzen Bericht.

Du suchst den Vorbericht? Dann hier entlang: AEW All Out 2021 - Match-Card und Infos

AEW All Out 2021: Ergebnisse der Matches

Pre-Show The Buy-In
The Hardy Family Office (Matt Hardy, Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) & TH2 (Angelico & Jack Evans)) vs. Best Friends (Orange Cassidy, Chuck Taylor, Wheeler Yuta) & Jurassic Express (Jungle Boy & Luchasaurus)
Sieger: Best Friends & Jurassic Express
Jungle Boy bringt Angelico in einer Snare Trap zum Abklopfen. Nach dem Match feiert The Butcher sein Comeback, attackiert mit The Blade und anderen HFO-Mitgliedern Orange Cassidy. Jurassic Express und andere herbeieilende Wrestler machen den Save.

Dan Lambert, Ethan Page und Scorpio Sky halten eine Promo.

Main Show

AEW TNT Championship
Eddie Kingston vs. Miro (c)
Sieger und weiterhin TNT Champion: Miro
Eddie Kingston hat Pech mit dem Referee: Als Kingston eine Spinning Backfist und einen DDT an Miro landet, räumt der Ref gerade das Ringecken-Polster weg, statt sofort den Pin zu zählen. Danach sieht der Ringrichter einen Tritt von Miro zwischen Kingstons Beine nicht. Danach verteidigt der TNT Champion seinen Titel mit zwei Kicks unters Kinn.

Satoshi Kojima vs. Jon Moxley
Sieger: Jon Moxley
Jon Moxley gewinnt mit dem Paradigm Shift. Und danach die Überraschung: Minoru Suzuki kommt zu einem lauten Pop der Fans (und einem laut mitgesungenen Kaze Ni Nare) heraus, beginnt eine Schlägerei mit Moxley und ist nach einem Gotch Style Piledriver oben auf! Später wird angekündigt, dass Moxley und Suzuki am Mittwoch bei AEW Dynamite in Moxleys Heimatstadt Cincinnati (Ohio) in einem Match aufeinandertreffen.

AEW Women's World Championship
Kris Statlander vs. Dr. Britt Baker (c)
Siegerin und weiterhin AEW Women's World Champion: Britt Baker
Kris Statlander tappt im Lockjaw von Britt Baker - Titelverteidigung!

Andrade El Idolo wird Backstage nach dem Fehlen von PAC gefragt. Hat Chavo Guerrero dessen Flug nach Chicago storniert? Anyway, das Match soll am Freitag bei AEW Rampage nachgeholt werden.

AEW World Tag Team Championship
Steel Cage Match
The Lucha Brothers (Penta El Zero Miedo & Rey Fenix) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) (c)
Sieger und neue AEW World Tag Team Champions: The Lucha Bros.
Hier ist einfach alles spektakulär - das fängt schon beim Entrance der Lucha Bros mit Live-Musik und bunten Kostümen an. Das Match hält alles, was es verspricht, und am Ende gibt es den großen Titelwechsel: Nach einem Crossbody von Rey Fenix von ganz oben auf alle anderen Wrestler und einem Assisted Spike Piledriver holen die Mexikaner die Titel! Weitere Highlights des blutigen Matches: der Einsatz von einem Schuh mit Thumbtacks auf der Sohle oder ein Canadian Destroyer von der Ringecke. Fans sprechen in den sozialen Medien sofort von einem der besten Cage Matches aller Zeiten und einem der besten AEW-Matches ever.

Women's Casino Battle Royal
21 Teilnehmerinnen: Hikaru Shida, Skye Blue, Emi Sakura, The Bunny, Abadon, Anna Jay, Kiera Hogan, Diamante, KiLynn King, Nyla Rose, Thunder Rosa, Penelope Ford, Riho, Jamie Hayter, Big Swole, Tay Conti, Red Velvet, Leyla Hirsch, Jade Cargill, Rebel, Ruby Soho
Siegerin: Ruby Soho
Ruby Soho (ehemals Ruby Riott bei WWE) feiert als Joker ihr AEW-Debüt - und gewinnt! Am Ende eliminiert sie Thunder Rosa und verdient sich damit ein Match um die AEW Women's World Championship.

The Final Fight
MJF vs. Chris Jericho
Sieger: Chris Jericho
Chris Jericho zwingt MJF in den Walls of Jericho zur Submission. Damit geht seine In-Ring-Karriere bei All Elite Wrestling weiter. Dabei schien sie zwischenzeitlich schon beendet: Als MJF Jericho mit dessen Baseballschläger schlägt und einen Judas Effect landet, zählt Referee Aubrey Edwards den Three Count durch - obwohl Jerichos Fuß auf dem Seil liegt. Ein anderer Ringrichter hat das gesehen und lässt die Entscheidung ändern. Jericho feiert schließlich mit dem Inner Circle.

Darby Allin vs. CM Punk
Sieger: CM Punk
In einem guten Comeback-Match gewinnt CM Punk mit dem Go To Sleep (GTS). Nach dem Match schütteln sich beide Männer respektvoll die Hände.

All Elite Wrestling kündigt den nächsten PPV an: AEW Full Gear 2021 steigt am Samstag, 13. November.

QT Marshall vs. Paul Wight
Sieger: Paul Wight
Paul Wight (ehemals Big Show bei WWE) gewinnt sein AEW-Ring-Debüt mit einem Chokeslam.

In einer Video-Promo spricht Malakai Black über sein Match beim nächsten Dynamite gegen Dustin Rhodes.

AEW World Championship
Christian Cage vs. Kenny Omega (c)
Sieger und weiterhin AEW World Champion: Kenny Omega
Kenny Omega gewinnt mit einem One Winged Angel von der Ringecke - Titelverteidigung. Nach dem Match verpasst The Elite Christian Cage einen Beatdown.

Doch die Wrestling-Nacht ist noch nicht vorbei. Sie beinhaltet nicht nur eine weitere dicke Überraschung (ok, die Gerüchte waren längst da, die Fans hatten volle Kanne darauf gehofft), sondern zwei Schocker. Nummer eins geht so: Kenny Omega nimmt ein Mikrofon und erklärt, dass die einzigen, die ihm den Titel abnehmen könnten, entweder nicht hier sind, schon im Ruhestand oder... tot. Auftritt: ADAM COLE! Der Ex-WWE-NXT-Superstar ist All Elite! Zur Erklärung: In einer Youtube-Folge Being the Elite wurde Adam Cole vor Jahren eigentlich "ermordet". Egal! Er ist da, konfrontiert Omega - und verpasst dann Jungle Boy, der Christian helfen wollte, einen Superkick! Cole schließt sich seinen alten Elite-Kumpels an!

Und als Omega die Zuschauer nach Hause schicken will, gibt es noch ein irres Happy End: Auch BRYAN DANIELSON feiert sein Debüt für All Elite Wrestling! Der Ex-WWE-Superstar und die anderen Faces am Ring räumen den Ring von der Elite.

Lasst uns den Abend noch einmal zusammenfassen: AEW lässt in einer einzigen Show Minoru Suzuki, Ruby Soho, Adam Cole und Bryan Danielson debütieren, bei der Show, bei der CM Punk sein Wrestling-Comeback nach sieben Jahren feiert. What a time to be alive!

 

Letzte Änderung am Montag, 06 September 2021 07:07

Kalender

« September 2021 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30