AEW All Out 2020: Ergebnisse und Bericht zum PPV von All Elite Wrestling Empfehlung

  • 06 September, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 996 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

All Elite Wrestling hat seinen dritten von vier Pay-per-Views (PPV) des Jahres hinter sich gebracht. Hier findet ihr die Ergebnisse aller Matches von AEW All Out 2020 und die wichtigsten Ereignisse der Show vom 5. September 2020 im kurzen Bericht.

Du suchst nur den Vorbericht? Dann hier entlang: AEW All Out – Match-Card und Infos

AEW All Out 2020: Ergebnisse der Matches

Pre-Show The Buy In

Serpentico (w/ Luther) vs. Joey Janela (w/ Sonny Kiss)
Sieger: Joey Janela
Joey Janela gewinnt mit einem Flying Elbow Drop von der Ringecke.

Alex Reynolds & John Silver (3 & 4 von The Dark Order) vs. Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen)
Sieger: Private Party
Private Party gewinnen mit dem Gin & Juice an John Silver.

Main Show

Tooth and Nail Match
Big Swole vs. Dr. Britt Baker
Siegerin: Big Swole
In einem Brawl in einer Zahnarztpraxis landet eine Spritze mit Betäubungsmittel in Britt Bakers Bein, kurz darauf setzt Big Swole ihrer Gegnerin eine Maske mit einem Gas auf und schickt sie schlafen. Der Referee läutet das Match ab.

Tag Team Match
Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy, w/ Marko Stunt) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)
Sieger: The Young Bucks
Die Young Bucks gewinnen mit den BTE Trigger an Jungle Boy und sind jetzt Number One Contender auf die AEW World Tag Team Titles.

21-Man Casino Battle Royal
Teilnehmer: Trent, Christopher Daniels, Jake Hager, The Blade, Rey Fenix, Frankie Kazarian, Will Hobbs, Chuck Taylor, Santana, Ortiz, Billy Gunn, Pentagon Jr., Ricky Starks, Brian Cage, Darby Allin, Shawn Spears, Eddie Kingston, The Butcher, Sonny Kiss, Lance Archer, Matt Sydal
Sieger: Lance Archer
Lance Archer wirft am Ende Eddie Kingston mit einer Art Chokeslam von der Ringecke raus und bekommt damit ein AEW World Title Match. Matt Sydal war Überraschungs-Entrant #21 und führte sich mit einer fast lebensgefährlich verbotchten Shooting Star Press ein.

Broken Rules Match
Matt Hardy vs. Sammy Guevara
Sieger: Matt Hardy
Das sah gar nicht gut aus: Nach einem üblen Sturz von einer Hebebühne lässt Ringrichterin Aubrey Edwards das Match abläuten, deutet eine echte Verletzung von Matt Hardy an (er ist offenbar heftig mit dem Kopf auf den Boden geknallt). Kurz darauf machen die Wrestler doch noch weiter und bringen das Match schnell zum Ende: Hardy und Sammy Guevara erklimmen einen Pfeiler, Guevara stürzt herunter, bricht durch die Stage und kann den 10-Count nicht mehr erwidern. Hardys AEW-Karriere, die er in dem Match aufs Spiel gesetzt hat, darf weitergehen.

AEW Women's World Championship
Thunder Rosa (NWA World Women's Champion) vs. Hikaru Shida (c)
Siegerin und weiterhin AEW Women's World Champion: Hikaru Shida
Hikaru Shida gewinnt mit einem Running Knee Strike - Titelverteidigung.

Kip Sabian und Penelope Ford kündigen in einem Backstage-Interview ihre Hochzeit an.

Tag Team Match
The Dark Order (Brodie Lee, Evil Uno, Stu Grayson & Colt Cabana) vs. The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall), Matt Cardona & Scorpio Sky (w/ Brandie Rhodes & Allie)
Sieger: Dustin Rhodes, QT Marshall, Matt Cardona & Scorpio Sky
Die Dark Order bringt sich selbst um den Sieg: Brodie Lee haut Dustin Rhodes mit einer Discus Clothesline um und braucht nur noch zu covern. Er wechselt aber freiwillig Colt Cabana ein, der einen Moonsault ins Leere setzt und zum Pin eingerollt wird. Der Exalted One ist außer sich und schimpft mit Cabana.

AEW World Tag Team Championship
FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler) (w/ Tully Blanchard) vs. Hangman Adam Page & Kenny Omega (c)
Sieger und neue AEW World Tag Team Champions: FTR
FTR gewinnen mit zwei Assisted Spike Piledrivers an Adam Page, nachdem Kenny Omega den Hangman versehentlich mit einem V-Trigger erwischt hat - Titelwechsel! Nach dem Match denkt Omega darüber nach, Page anzugreifen, lässt es aber und dampft verärgert ab. Er spricht von einem "clean Break" (Cleaner-Referenz?!). Im Backstage-Bereich fragt er die Young Bucks, ob sie mit ihm wegfahren würden - sie entscheiden sich dagegen.

Mimosa Mayhem Match
Orange Cassidy vs. Chris Jericho
Sieger: Orange Cassidy
Mit zwei Orange Punches (Superman Punches) stürzt Orange Cassidy Chris Jericho von der Ringecke in ein Becken der Sekt-Orangensaft-Mischung (Mimosa).

All Elite Wrestling gibt das Datum für seine nächste Großveranstaltung bekannt: AEW Full Gear 2020 steigt am 7. November 2020.

AEW World Championship
Maxwell Jacob Friedman (MJF) (w/ Wardlow) vs. Jon Moxley (c)
Sieger und weiterhin AEW World Champion: Jon Moxley
MJF versucht jeden dreckigen Trick - und wird am Ende selbst ausgetrickst: Jon Moxley gewinnt mit dem Paradigm Shift, der in diesem Match eigentlich verboten ist. Der Referee sieht den Move nicht, weil er von Wardlow abgelenkt wird, der MJF den Diamond Ring hinwarf. Moxley schickt am Ende von AEW All Out noch einen freundlichen Mittelfinger-Gruß in Richtung seines nächsten Herausforderers Lance Archer, der im Publikum sitzt.

Es lohnt auch ein Blick rüber zur Konkurrenz. Der nächste WWE-PPV steigt am 27. September - WWE Clash of Champions 2020.

Letzte Änderung am Donnerstag, 29 Oktober 2020 19:46

Kalender

« Dezember 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31