AEW All Out 2020: Match-Card und Infos zum PPV von All Elite Wrestling

  • 05 September, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 3114 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Mit AEW All Out 2020 steht der dritte von vier Pay-per-Views des Jahres bei All Elite Wrestling an. Hier findet ihr alle Matches auf der Card und die wichtigsten Infos zur Wrestling-Großveranstaltung am Samstag, 5. September 2020.

Du suchst mehr als nur den Vorbericht? Dann hier entlang: AEW All Out 2020 - Ergebnisse und Bericht

AEW All Out 2020: Matches auf der Card

AEW World Championship
Jon Moxley (c) vs. Maxwell Jacob Friedman (MJF)
Jon Moxley darf seinen Finisher, den Paradigm Shift, nicht benutzen.

AEW Women's World Championship
Hikaru Shida (c) vs. Thunder Rosa (NWA World Women's Champion)

AEW World Tag Team Championship
Hangman Adam Page & Kenny Omega (c) vs. FTR (Dax Harwood & Cash Wheeler)

Mimosa Mayhem Match
Chris Jericho vs. Orange Cassidy

Broken Rules Match
Sammy Guevara vs. Matt Hardy
Wenn Matt Hardy verliert, muss er AEW verlassen.

21-Man Casino Battle Royal
Teilnehmer: Darby Allin, Lance Archer, Brian Cage, Ricky Starks, Eddie Kingston, The Butcher, The Blade, Fenix, Pentagon Jr., Shawn Spears, Billy Gunn, Austin Gunn, Jake Hager, Santana, Ortiz, Chuck Taylor, Trent, Christopher Daniels, Frankie Kazarian, ...
Der Gewinner bekommt ein AEW World Title Match.

Tag Team Match
Dark Order (Brodie Lee, Evil Uno, Stu Grayson & Colt Cabana) vs. The Natural Nightmares (Dustin Rhodes & QT Marshall), Matt Cardona & Scorpio Sky

Tag Team Match
The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson) vs. Jurassic Express (Luchasaurus & Jungle Boy)

Tooth and Nail Match
Big Swole vs. Dr. Britt Baker

Pre-Show The Buy-in
Private Party (Isiah Kassidy & Marq Quen) vs. Alex Reynolds & John Silver (3 & 4 von The Dark Order)

Die Match-Card kann sich noch verändern. Einen Link zu den Ergebnissen von AEW All Out 2020 findet ihr später in diesem Artikel.

AEW All Out 2020 live: Uhrzeit, Live-Stream, TV in Deutschland

Wann und wo? AEW All Out steigt aus deutscher Sicht in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 5. September auf 6. September 2020. Location ist der Daily's Place von Jacksonville (Florida). Startzeit der Haupt-Show ist um 2 Uhr (MEZ). Die Pre-Show The Buy In beginnt eine Stunde vorher, also um 1 Uhr deutscher Zeit. Schon davor gibt es ein zweigeteiltes „Red Carpet Special“ und die Vorschau „Countdown to All Out“.

Wie kann ich schauen? Es wird einen offiziellen Livestream zu AEW All Out geben. In Deutschland wird der Pay-per-View (PPV) erneut über Fite.tv gestreamt, der Preis beträgt 19,99 Dollar (zurzeit ungefähr 16,92 Euro). Eine neue Fernseh-Alternative in Deutschland ist seit Kurzem Sky Select (16 Euro), im Free-TV läuft das Event nicht. Die Show gibt es auch mit deutschem Kommentar von Mike Ritter und Günter Zapf. Die Pre-Show The Buy-In und das „Red Carpet Special“ werden kostenlos und live auf Youtube übertragen.

AEW All Out 2020 heute live: Vorbericht – Jon Moxley vs. MJF im Main Event

Mit All In fing 2018 alles an, 2019 nach der Gründung von All Elite Wrestling wurde All Out fester Teil des PPV-Kalenders von AEW. Auch in Zeiten der Coronavirus-Pandemie soll die Wrestling-Großveranstaltung über die Bühne gehen – und AEW hofft sogar darauf, einige Fans als Zuschauer in die Halle lassen zu dürfen.

Im Main Event von AEW All Out 2020 steht wie gewohnt das AEW World Championship Match. Jon Moxley verteidigt sein Gold gegen Maxwell Jacob FriedmanMJF, einen absoluten Aufsteiger in der Wrestling-Szene. Am Mikrofon kann dem 24-Jährigen bereits jetzt kaum einer das Wasser reichen, und dass er auch im Ring kein Schlechter ist, hat er etwa bei AEW Double Or Nothing in einem Match gegen Jungle Boy unter Beweis gestellt. Holt das „Salt of the Earth“ jetzt schon den größten Titel von All Elite Wrestling und beendet den Run von Jon Moxley (ehemals Dean Ambrose in der WWE)?

Noch sind keine weiteren Matches bestätigt, mit Sicherheit werden aber auch die anderen AEW-Titel verteidigt, darunter die AEW Women's World Championship von Hikaru Shida, die AEW Tag Team Championship von Kenny Omega und Hangman Adam Page und möglicherweise auch die TNT Championship von Cody Rhodes, die sonst regelmäßig als TV-Title bei der Wochenshow AEW Dynamite auf dem Spiel steht. Wer weiß, vielleicht verteidigt Brian Cage ja sogar seine inoffizielle FTW Championship, die ihm von seinem Manager Taz verliehen wurde.

AEW All Out 2020: Mimosa Mayhem Match zwischen Chris Jericho und Orange Cassidy

Update (23. August 2020): Im direkten Duell steht es 1:1, jetzt muss ein Rubber Match her: Chris Jericho und Orange Cassidy treffen bei AEW All Out erneut aufeinander und bekommen dafür eine brandneue Matchart - das First Ever Mimosa Mayhem Match.

Was ist ein Mimosa Mayhem Match? Es gibt drei Wege zu gewinnen: per Pinfall, per Submission - oder indem man den Gegner in einen Tank wirft, einen Tank gefüllt mit mit 80 Gallonen Orangensaft (gut 300 Liter) und 500 Kisten Sekt („A little bit of the Bubbly“). Dieser Tank steht außerhalb des Rings. Zur Erklärung: Mimosa ist das englischsprachige Wort für den Mix aus Sekt mit Orangensaft.

AEW All Out 2020: Hangman Adam Page aus The Elite geworfen - Droht der Split des Tag Teams mit Kenny Omega?

Update (28. August 2020): Jetzt wird die Match-Card für AEW All Out 2020 richtig voll. Viele weitere Kämpfe sind bestätigt. Ganz besonders spannend: das AEW World Tag Team Title Match. Hangman Adam Page und Kenny Omega verteidigen ihr Gold gegen FTR - nachdem Page bei Dynamite durch einen Eingriff in ein Match den Young Bucks den Title-Shot gekostet hat.

Damit trifft Page bei All Out auf FTR, mit denen er zuletzt regelmäßig abhing. Was hat Page vor? Auf welcher Seite steht er? Wie reagiert Kenny Omega? Klar ist: Der Hangman ist kein Teil mehr von The Elite. Die Young Bucks haben ihn nach dem Vorfall bei Dynamite aus der Gruppierung geworfen. Droht beim PPV nun der endgültige Split?

AEW All Out 2020: Matt Hardys AEW-Karriere steht in Broken Rules Match gegen Sammy Guevara auf dem Spiel

Update (1. September 2020): Matt Hardy und Sammy Guevara treffen ein weiteres Mal aufeinander. Nach ihrem Tables Match bei AEW Dynamite treten sie nun bei All Out in einem Broken Rules Match gegeneinander an. Was das ist? Im Prinzip nichts anderes als das, was Fans sonst als Last Man Standing Match kennen. Wer einen 10-Count des Referees nicht erwidern kann, verliert. Eine besondere Klausel hat das Match noch: Wenn Matt Hardy verliert, muss er All Elite Wrestling verlassen.

Update (3. September 2020): Noch ein Gimmick Match auf der Match-Card von AEW All Out 2020. In der Pre-Show The Buy In treffen Big Swole und Dr. Britt Baker in einem Tooth and Nail Match aufeinander. Was sich hinter der Stipulation verbirgt, wurde zunächst nicht enthüllt. AEW-Präsident Tony Khan kündigte gegenüber Medien an, dass es sich um ein Cinematic Match handeln wird, das im Umfeld einer Zahnarzt-Praxis spielt. Klar ist inzwischen auch: Nach dem Verlust seines TNT Titles steht Cody bei diesem PPV mal nicht auf der Card.

Es lohnt auch ein Blick rüber zur Konkurrenz. Der nächste WWE-PPV steigt am 27. September - WWE Clash of Champions 2020.

Letzte Änderung am Sonntag, 20 September 2020 23:33

Kalender

« September 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30