Impact Wrestling Slammiversary 2020: Match-Card und Infos

  • 11 Juli, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 648 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Wegen der Coronavirus-Pandemie muss die Geburtstags-Show von Impact Wrestling (ehemals TNA) zwar etwas kleiner ausfallen, sie könnte aber voller Überraschungen stecken. Welche Ex-WWE-Superstars treten auf? Hier findet ihr alle Matches auf der Card und die wichtigsten Infos zu Impact Wrestling Slammiversary 2020 am 18. Juli 2020.

Du suchst mehr als nur den Vorbericht? Dann hier entlang: Impact Wrestling Slammiversary 2020 - Ergebnisse und Bericht

Impact Wrestling Slammiversary 2020: Matches auf der Card

Impact World Championship
Eddie Edwards vs. Trey Miguel vs. Ace Austin vs. Mystery Opponent

Impact Knockouts Championship
Jordynne Grace (c) vs. Deonna Purrazzo

Impact X Division Championship
Willie Mack (c) vs. Chris Bey

Impact World Tag Team Championship
The North (Ethan Page & Josh Alexander) (c) vs. Ken Shamrock & Sami Callihan

Number One Contender Match for Impact Knockouts Championship
Gauntlet Match
Alisha Edwards vs. Havok vs. Kiera Hogan vs. Kimber Lee vs. Kylie Rae vs. Nevaeh vs. Rosemary vs. Susie vs. Tasha Steelz vs. Taya Valkyrie

Die Match-Card zu Impact Slammiversary 2020 kann sich noch verändern. Einen Link zu den Ergebnissen der Show findet ihr später in diesem Artikel.

Slammiversary 2020 – Vorbericht: Große Änderungen im Impact World Title Match

Impact Wrestling feiert Geburtstag! 2002 als TNA gegründet, hält eine der größeren Wrestling-Promotion der USA jeden Sommer seine Anniversary-Show ab – oder wie es zum Wrestling passt: Slammiversary. Dieses Jahr muss die Feier allerdings etwas kleiner ausfallen. Der Grund ist die Coronavirus-Pandemie. Fans müssen also leider draußen bleiben.

Auch andere Umstände haben die Match-Card zuletzt etwas durcheinander gewirbelt, genauer gesagt vor allem den Main Event. Impact Wrestling hat World Champion Tessa Blanchard entlassen und ihr den Titel aberkannt, außerdem wurde im Zuge des Speaking-Out-Skandals in Michael Elgin ein Herausforderer suspendiert. Nun sollen Eddie Edwards, Trey Miguel, Ace Austin und ein noch geheimer Teilnehmer um den vakanten World Title antreten.

Ex-WWE-Superstars nach Entlassung zu Impact Wrestling? Teaser für Slammiversary 2020!

Womöglich stehen Impact Wrestling bei Slammiversary 2020 noch eine ganze Reihe weiterer Überraschungen ins Haus. Mehrere ehemalige WWE-Superstars, die während der Coronavirus-Krise entlassen wurden, haben ihr Kommen angedeutet oder zumindest Gerüchte angeheizt, etwa Heath Slater. In einem Promo-Video hat derweil sogar Impact selbst mehrere entlassene WWE-Wrestler direkt oder indirekt gezeigt und damit viel Fan-Interesse generiert: Eric Young, Rusev, Luke Gallows, Karl Anderson, Drake Maverick, Curt Hawkins, Mike Bennett, Maria Kanellis und EC3. Spannend: Die übliche 90-Tage-Nicht-Antrittsklausel der WWE für die Entlassenen läuft dem Vernehmen nach kurz vor Slammiversary ab, die Wrestler könnten also wohl alle auftreten, wenn sie wollen. Außer Drake Maverick, der hat kürzlich offenbar bereits einen neuen WWE-Vertrag unterschrieben. Also: Wer feiert wirklich sein Debüt oder Comeback für Impact Wrestling?

Eine ehemalige WWE-Wrestlerin steht sogar schon auf der Card: Deonna Purrazzo, vormals bei NXT, tritt gegen Impact Knockouts Champion Jordynne Grace ums Gold an an. Auch die weiteren Titel von Impact Wrestling stehen bei Slammiversary 2020 auf dem Spiel. Willie Mack verteidigt die X Division Championship gegen Chris Bey, und die Impact Tag Team Champions Ethan Page und Josh Alexander, zusammen bekannt als The North, bekommen es mit Sami Callihan und Ken Shamrock zu tun.

Letzte Änderung am Sonntag, 19 Juli 2020 15:09

Kalender

« August 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
          1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31