AEW Revolution 2020: Match-Card und Infos zum PPV von All Elite Wrestling

  • 27 Februar, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 3792 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Mehr als vier Monate haben Fans warten müssen, jetzt ist es mal wieder Zeit für einen Pay-per-View (PPV) von All Elite Wrestling: AEW Revolution 2020 steigt am 29. Februar 2020 in Chicago. Hier findet ihr alle Matches auf der Card und die wichtigsten Infos zur Show.

Du suchst mehr als nur den Vorbericht? Dann hier entlang: AEW Revolution 2020 - Ergebnisse und Bericht

AEW Revolution – Card

AEW World Championship
Chris Jericho (c) vs. Jon Moxley

AEW Women's World Championship
Nyla Rose (c) vs. Kris Statlander

AEW World Tag Team Championship
Kenny Omega & Hangman Adam Page (c) vs. The Young Bucks (Matt Jackson & Nick Jackson)

Singles Match
Cody vs. MJF

Singles Match
Jake Hager vs. Dustin Rhodes

Singles Match
Darby Allin vs. Sammy Guevara

Singles Match
PAC vs. Orange Cassidy

Pre-Show The Buy In
Tag Team Match

The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson) vs. SCU (Frankie Kazarian & Scorpio Sky)

AEW Revolution 2020 – Uhrzeit, Live-Stream, TV

Wann und wo? AEW Revolution steigt aus deutscher Sicht in der Nacht von Samstag auf Sonntag, 29. Februar auf 1. März 2020, in der Wintrust Arena von Chicago (Illinois). Startzeit der Haupt-Show ist um 2 Uhr (MEZ). Die Pre-Show The Buy In beginnt eine Stunde vorher, also um 1 Uhr deutscher Zeit.

Wie kann ich schauen? Es wird einen offiziellen Livestream zu AEW Revolution geben. In Deutschland wird der Pay-per-View (PPV) erneut über Fite.tv gestreamt, der Preis beträgt 19,99 Dollar (knapp 18 Euro). Die Show gibt es auch mit deutschem Kommentar von Mike Ritter und Günter Zapf. Die Pre-Show wird außerdem kostenlos live auf Youtube übertragen.

AEW Revolution: Vorbericht – Gewinnt Jon Moxley AEW Title von Chris Jericho?

All Elite Wrestling ist in sein zweites Jahr gestartet, AEW Revolution wird die erste Großveranstaltung 2020 und der insgesamt sechste AEW-PPV. Vier Monate sind seit dem letzten PPV, AEW Full Gear, vergangen, AEW hat seitdem seinen ganzen Fokus auf die TV-Show Dynamite gelegt. Dort wurde aufgebaut, aufgebaut, aufgebaut – und hier sind wir nun, an einem, ja, Großkampftag.

Im Fokus der Show stehen zwei Matches. Das eine, der Main Event: Chris Jericho gegen Jon Moxley um die AEW World Championship. Zwei Ex-WWE-Superstars und zwei der größten Namen von All Elite Wrestling kämpfen um den größten Preis der Promotion. Jon Moxley (ehemals Dean Ambrose in der WWE) zeigte sich in den letzten Monaten als echter Badass, der sich gegen Jerichos Stable The Inner Circle stellte. Ist jetzt der Zeitpunkt für den Titelwechsel gekommen?

Cody Rhodes vs. MJF bei AEW Revolution 2020 im Fokus

Das zweite große Match des Abends: Cody Rhodes gegen Maxwell Jacob Friedman. Ein Fight, auf den Fans lange warten. Seit AEW-Gründung galt MJF als Codys Protegé, es war dabei allerdings nur eine Frage der Zeit, bis der aufstrebende Jungspund mit dem Haifischgrinsen gegen seinen Mentor turnt. Der Heel-Turn kam dann bei AEW Full Gear im November 2019. MJF kostete Cody die AEW Championship und jede zukünftige Chance auf den Titel und verpasste ihm einen Lowblow.

Seitdem will Cody MJF in die Finger bekommen, koste es, was es wolle. MJF stellte allerdings drei Bedingungen („Stipulations“) auf, die Cody erst erfüllen müsse, um ein Match gegen den 23-Jährigen zu bekommen. Erstens, Cody darf MJF bis zum Match bei Revolution nicht berühren. Zweitens, zehn brutale Hiebe mit einem Gürtel im TV bei AEW Dynamite. Drittens, Cody muss ein Steel Cage Match gegen MJFs Bodyguard Wardlow gewinnen. Eine fesselnde Fehde findet ihren (vorläufigen?) Höhepunkt.

Letzte Änderung am Mittwoch, 11 März 2020 20:33

Kalender

« März 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31