NJPW Wrestle Kingdom 14 – Matches auf der Card und Infos

  • 01 Januar, 2020
  • geschrieben von 
  • Gelesen 3788 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Die größte Wrestling-Show Japans wird noch größer: New Japan Pro Wrestling (NJPW) weitet sein Mega-Event auf zwei Tage aus. Hier gibt es die Cards mit allen Matches und die wichtigsten Infos zu NJPW Wrestle Kingdom 14 (WK 14) vom 4. und 5. Januar 2020 aus dem Tokyo Dome in Tokio.

Du suchst mehr als nur den Vorbericht? Dann hier entlang: NJPW Wrestle Kingdom 14 - Ergebnisse und Bericht

Wrestle Kingdom 14 – Card Tag 1

IWGP Heavyweight Championship
Kazuchika Okada (c) vs. Kota Ibushi

IWGP Intercontinental Championship
Jay White (c) vs. Tetsuya Naito

IWGP Junior Heavyweight Championship
Will Ospreay (c) vs. Hiromu Takahashi

IWGP United States Championship
Texas Death Match

Lance Archer (c) vs. Jon Moxley

IWGP Tag Team Championship
The Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) (c) vs. David Finlay & Juice Robinson

Eight Man Tag Team Match
YOSHI-HASHI, Toru Yano, Tomohiro Ishii & Hirooki Goto vs. Chase Owens, Yujiro Takahashi, Bad Luck Fale & KENTA

Eight Man Tag Team Match
BUSHI, Shingo Takagi, EVIL & SANADA vs. El Desperado, Taichi, Minoru Suzuki & Zack Sabre Jr.

Eight Man Tag Team Match
Special Guest Referee: Norio Honaga
Jushin Thunder Liger, Tatsumi Fujinami, The Great Sasuke & Tiger Mask (w/ El Samurai) vs. Naoki Sano, Shinjiro Otani, Tatsuhito Takaiwa & Ryusuke Taguchi (w/ Kuniaki Kobayashi)

Pre-Show
Satoshi Kojima & Hiroyoshi Tenzan vs. Manabu Nakanishi & Yuji Nagata

Pre-Show
Yuya Uemura, Yota Tsuji, Tomoaki Honma & Togi Makabe vs. Alex Coughlin, Clark Connors, Karl Fredericks & Toa Henare

Dark Match
Stardom Exhibition Match
Mayu Iwatani & Arisa Hoshiki vs. Giulia & Hana Kimura

Wrestle Kingdom 14 – Card Tag 2

Winner Takes All Match: Title vs. Title
IWGP Heavyweight Champion vs. IWGP Intercontinental Champion
Kazuchika Okada oder Kota Ibushi vs. Jay White oder Tetsuya Naito

Special Singles Match
Hiroshi Tanahashi vs. Chris Jericho

Singles Match
Non Champion vs. Non Champion
Kazuchika Okada oder Kota Ibushi vs. Jay White oder Tetsuya Naito

NEVER Openweight Championship
KENTA (c) vs. Hirooki Goto

IWGP United States Championship
Lance Archer oder Jon Moxley (c) vs. Juice Robinson

RevPro British Heavyweight Championship
Zack Sabre Jr. (c) vs. SANADA

IWGP Junior Tag Team Championship
Taiji Ishimori & El Phantasmo (c) vs. Roppongi 3K (SHO & YOH)

Jushin Thunder Ligers Retirement Match
Jushin Thunder Liger & Naoki Sano vs. Ryu Lee (Dragon Lee) & Hiromu Takahashi

Pre-Show
NEVER Openweight Six Man Tag Team Championship
Gauntlet Match
Teams: Ryusuke Taguchi, Togi Makabe & Toru Yano (c); Tomohiro Ishii, YOSHI-HASHI & Robbie Eagles; EVIL, BUSHI & Shingo Takagi; Taichi, El Desperado & Yoshinobu Kanemaru; Chase Owens, Bad Luck Fale & Yujiro Takahashi

NJPW Wrestle Kingdom 14: Uhrzeit, Live-Stream, TV

Wann und wo? NJPW Wrestle Kingdom 14 steigt am Samstag und Sonntag, 4. und 5. Januar 2020. Bühne ist wie immer der Tokyo Dome in Tokio, der Hauptstadt Japans. Deutsche Wrestling-Fans müssen dafür am Wochenende ziemlich früh aufstehen. Die Pre-Show am ersten Tag beginnt um 8 Uhr deutscher Zeit/MEZ, Startzeit der Main-Show ist dann um 9 Uhr (17 Uhr Ortszeit). Am zweiten Tag geht es schon zwei Stunden eher los: Die Pre-Show startet um 6 Uhr, Start der Haupt-Show ist um 7 Uhr (15 Uhr Ortszeit).

Wie kann ich schauen? Der PPV wird wie immer als legaler und offizieller Live-Stream auf NJPW World, dem Streaming-Portal von New Japan, übertragen (abopflichtig, 999 Yen/Monat, also etwa derzeit etwa 8,27 Euro/Monat). Die Website ist auf Japanisch, es gibt aber einen Button („EN“), mit dem man die Seite auf Englisch umstellen kann. Bei Wrestle Kingdom wird es neben einem japanischen auch einen englischen Kommentar geben. Nach der Live-Ausstrahlung gibt es die Show auch als Video on Demand. Alternativ zeigt auch Fite.tv Wrestle Kingdom sowie New Year Dash!! am Tag darauf - Kosten: 49,99 Dollar. Im deutschen Fernsehen/TV wird „WK14“ nicht übertragen.

NJPW WK 14: Der Vorbericht - Kazuchika Okada vs. Kota Ibushi im Main Event an Tag 1

Wrestling am 4. Januar hat in Japan Tradition. Schon zum 29. Mal geht die January 4 Tokyo Dome Show 2020 über die Bühne. Doch dabei bleibt es dieses Mal nicht. New Japan Pro Wrestling weitet die größte Show des Jahres auf zwei Tage aus. Neben der Show am 4. Januar 2020 gibt es am 5. Januar 2020 noch einen zweiten Teil von Wrestle Kingdom 14. Der Folge-Event New Year Dash!! steigt entsprechend am 6. Januar.

Im Main Event steht wie gewohnt das große Match um die prestigeträchtige IWGP Heavyweight Championship – und NJPW fährt an Tag 1 mit dem wohl bestmöglichen Match auf. Kazuchika Okada verteidigt seinen Titel gegen Kota Ibushi. Es ist ein Match zwischen zwei der besten Wrestler der Welt und zweier absoluter Top-Stars in Japan. Während „Rainmaker“ Okada beinahe schon ein Abo auf den Hauptkampf bei Wrestle Kingdom hat, wird es für Ibushi die Premiere. Der Golden Star hatte sich mit dem Gesamt-Sieg im G1 Climax 29 den Spot gesichert.

Karriereende: Jushin Thunder Liger bestreitet letzte Matches bei Wrestle Kingdom 14

Okada vs. Ibushi steigt zum Abschluss des ersten WK-Tages. Am zweiten Tag könnte der Champion noch ein zweites Match bestreiten. Kota Ibushi hat angekündigt, auch Jagd auf die IWGP Intercontinental Championship machen zu wollen. Krönt er sich bei Wrestle Kingdom etwa zum Doppel-Champion? (Siehe unten das Update vom 5. November!)

Okada und Ibushi werden sich trotz Main-Event-Status das Rampenlicht teilen müssen. Nicht nur, weil die Match-Card auch 2020 wieder vielversprechend wird, sondern auch, weil ein ganz Großer abtritt: Jushin Thunder Liger steht vor dem Karriereende, bei Wrestle Kingdom 14 bestreitet er seine letzten Matches. Richtig gelesen: Matches. Am ersten Tag von WK 14 tritt er einem Eight Man Tag Team Match mit und gegen andere Legenden und Wegbegleiter an, darunter WWE Hall of Famer Tatsumi Fujinami, The Great Sasuke und Tiger Mask. Der Kampf am zweiten Tag wird wohl ein Singles Match, der Gegner im Retirement Match steht noch nicht fest.

Update vom 3. November 2019:

Chris Jericho vs. Hiroshi Tanahashi bei Wrestle Kingdom 14

Eigentlich ist er amtierender AEW World Champion bei der neuen Promotion All Elite Wrestling (AEW), doch das heißt nicht, dass Chris Jericho nicht auch noch anderswo für Überraschungen sorgen kann: Bei NJPW Power Struggle forderte der Painmaker das Ace heraus: Hiroshi Tanahashi. Und der akzeptierte. In der zweiten Nacht von NJPW Wrestle Kingdom 14 kommt es also zum Dream Match zwischen Jericho und Tanahashi.

Tanahashi ist der wohl größte verbliebene New-Japan-Superstar, gegen den Jericho bei seinen Ausflügen zur japanischen Top-Promotion noch nicht angetreten ist. Jericho hatte es in der Vergangenheit schon mit Kenny Omega, Tetsuya Naito, EVIL und Kazuchika Okada zu tun, gewann und verlor in der Zwischenzeit auch die IWGP Intercontinental Championship. Update (28. Dezember 2019): Chris Jericho erklärte online, sollte Hiroshi Tanahashi ihn besiegen, bekomme der Japaner in Zukunft ein Match um seine AEW World Championship.

Tetsuya Naito übrigens forderte bei Power Struggle Jay White um den Intercontinental Title heraus. Das Match soll ebenfalls an Tag 1 von WK 14 steigen - ehe White sich anschickt, am zweiten Tag den IWGP Heavyweight Champion herauszufordern und Doppel-Champion zu werden. Es sieht immer mehr nach einem Champion vs. Champion Match bei Wrestle Kingdom 14 aus. Wer hält am Ende der Doppel-Show die beiden größten Titel von New Japan Pro Wrestling?

Hiromu Takahashi feiert Comeback bei NJPW - Kehrt auch Katsuyori Shibata zurück?

16 Monate hat der wegen einer schweren Verletzung gefehlt, jetzt ist Hiromu Takahashi zurück! Bei NJPW Power Struggle feierte der das Mitglied der Los Ingobernables de Japon überraschend sein Comeback und forderte IWGP Junior Heavyweight Champion Will Ospreay für den ersten Tag von Wrestle Kingdom 14 um den Titel heraus. Ospreay akzeptierte.

Und kehrt vielleicht noch ein weiterer Top-Star in den Ring zurück? Katsuyori Shibata hatte im Jahr 2017 in einem harten Match eine Hirnblutung erlitten, die Karriere war vorbei. Oder doch nicht? Beim G1 Climax lieferte sich Shibata bereits eine körperliche Auseinandersetzung mit KENTA (ehemals Hideo Itami in der WWE), jetzt bei Power Struggle fing er sich von KENTA, dem amtierenden NEVER Openweight Champion, einen Beatdown ein. Ist das etwa der Aufbau für ein Comeback-Match? Abwarten.

Update vom 5. November 2019:

NJPW Wrestle Kingdom 14: Double Gold Dash als Mega Main Event fix! Wer wird Doppel-Champion?

NJPW verwandelt das Fragezeichen in ein Ausrufezeichen! Am zweiten Abend von Wrestle Kingdom 14 steigt das große Double Title Match: IWGP Heavyweight Champion vs. IWGP Intercontinental Champion - Winner Takes All. Ein Mann wird die größte Show des Jahres als Doppel-Champion verlassen.

Der Super Main Event alias Double Gold Dash ergibt sich aus den Gewinnern des Vortages: Kazuchika Okada vs. Kota Ibushi um den Heavyweight Title und Jay White vs. Tetsuya Naito um den Intercontinental Title. Die Verlierer übrigens treten übrigens am 5. Januar ebenfalls gegeneinander an.

Update vom 9. Dezember 2019:

NJPW gibt vollständige Card von Wrestle Kingdom 14 bekannt: Jon Moxley ist zurück

Die letzten Matches stehen fest! New Japan Pro Wrestling hat die vollständige Match-Card für Wrestle Kingdom 14 bekanntgegeben. Dadurch sind mehrere Titel auf die Show gerutscht. Jon Moxley kehrt zu NJPW zurück und fordert am ersten Tag IWGP United States Champion Lance Archer heraus. Der Gewinner tritt am zweiten Tag gegen Juice Robinson an.

KENTA verteidigt die NEVER Openweight Championship gegen Hirooki Goto. Das heißt auch: Kein Match gegen Katsuyori Shibata, kein Comeback der lange verletzten Ikone, mit der sich KENTA zuletzt mehrfach gekabbelt hatte. Derweil verteidigen die Guerrillas of Destiny aus dem Bullet Club ihre IWGP Tag Team Titles gegen David Finlay und Juice Robinson, die Gewinner der World Tag League 2019. Auch die IWGP Junior Tag Team Championship und die RevPro British Heavyweight Championship sind auf dem Spiel.

Jushin Thunder Liger: Tag Team Match zum Abschied

Außerdem steht jetzt das letzte Match von Jushin Thunder Liger fest - und es ist eine kleine Überraschung: Es wird kein Singles Match, kein Eins-gegen-eins. Es wird ein weiteres Tag Team Match, das man unter das Motto Vergangenheit gegen Gegenwart/Zukunft stellen könnte. Jushin Liger kämpft an der Seite von Naoki Sano gegen Hiromu Takahashi und Ryu Lee (neuer Name von Dragon Lee).

Mehr News und Meinungen über NJPW und Wrestling

Während seines letzten Runs und seiner letzten großen Storyline gegen Minoru Suzuki hat der Superheld noch einmal seine dunkles Alter Ego gezeigt: Jushin Thunder Liger wurde zu Kishin Liger. Derweil expandiert Japans Top-Promotion weiter in den USA: NJPW startet New Japan Pro Wrestling of America! Ein anderes Thema: Der Wrestling-Marktführer WWE sollte sich ein Beispiel an NJPW Wrestle Kingdom nehmen – WWE WrestleMania muss ein Zwei-Tages-Event werden – ein Kommentar.

Eine Woche nach NJPW Wrestle Kingdom steigt in einer anderen Promotion bereits das nächste Wrestling-Highlight des frühen Jahres 2020: WWE bringt NXT UK TakeOver: Blackpool II - die Match-Card und wichtigsten Infos gibt's hier.

NJPW Wrestle Kingdom der Vergangenheit: Card und Ergebnisse

NJPW Wrestle Kingdom 13:

NJPW Wrestle Kingdom 13 – die Card
NJPW Wrestle Kingdom 13 – die Ergebnisse

NJPW Wrestle Kingdom 12:

NJPW Wrestle Kingdom 12 – die Card
NJPW Wrestle Kingdom 12 – die Ergebnisse

Letzte Änderung am Sonntag, 05 Januar 2020 17:06

Kalender

« Mai 2020 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
        1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31