NJPW Dominion 2019 – Card und alle Infos

  • 06 Juni, 2019
  • geschrieben von 
  • Gelesen 1120 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Am 9. Juni 2019 schaut die Wrestling-Welt nach Japan. Denn an dem Sonntag steigt in der Osaka-jo Hall von Osaka die zweitgrößte Show des Jahres von New Japan Pro Wrestling (NJPW)Dominion. Hier gibt’s die Card und die wichtigsten Infos.

Du willst mehr als nur den Vorbericht? Dann hier entlang: NJPW Dominion: Ergebnisse und Bericht

Dominion 2019 – Card

IWGP Heavyweight Championship
Kazuchika Okada (c) vs. Chris Jericho

IWGP Intercontinental Championship
Kota Ibushi (c) vs. Tetsuya Naito

IWGP Junior Heavyweight Championship
Dragon Lee (c) vs. Will Ospreay

IWGP Tag Team Championship
Tama Tonga & Tanga Loa (c) vs. EVIL & SANADA

NEVER Openweight Championship
Taichi (c) vs. Tomohiro Ishii

Hiroshi Tanahashi, Juice Robinson & Ryusuke Taguchi vs. Jay White, Chase Owens & Taiji Ishimori

Jushin Thunder Liger & YOSHI-HASHI vs. Minoru Suzuki & Zack Sabre Jr.

Satoshi Kojima vs. Shingo Takagi

Jon Moxley vs. Shota Umino

Die Card st komplett. Von unten nach oben gelesen ergibt sich die Reihenfolge der Matches.

NJPW Dominion 2019: Uhrzeit, Livestream, TV

Wann geht es los? Startzeit von NJPW Dominion 2019 ist am Sonntag, 9. Juni, um 16 Uhr Ortszeit, also um 9 Uhr deutscher Zeit (MEZ). Eine Pre-Show gibt es nicht.

Wie kann man NJPW Dominion gucken? Es gibt einen offiziellen Livestream auf NJPW World, dem Streaming-Portal von New Japan. Das Angebot ist kostenpflichtig. Das Abo kostet 999 Yen pro Monat, also umgerechnet derzeit 8,17 Euro/Monat. Achtung: Die Website ist auf Japanisch, es gibt aber einen Button („EN“), mit dem man die Seite auf Englisch umstellen kann. Nach der Live-Ausstrahlung gibt es die Show auch als Video on Demand. Im deutschen Fernsehen wird die Show nicht übertragen.

Update vom 6. Juni 2019: Jon Moxley rückt auf die Dominion-Card

Bei AEW Double Or Nothing von All Elite Wrestling hat Jon Moxley seinen ersten Auftritt seit seinem Abschied als Dean Ambrose von der WWE gefeiert, seine ersten Matches bestreitet er aber bei New Japan Pro Wrestling. Beim Finale des Best of the Super Juniors Tournaments trat Moxley gegen Juice Robinson an - und holte sich prompt die IWGP United States Championship. Wenige Tage danach steht er nun auch bei Dominion auf der Card: Sein Gegner dort wird Shota Umino.

Durch den Sieg im BOSJ-Turnier hat sich Will Ospreay eine neue Chance auf die IWGP Junior Heavyweight Championship verdient. Er trifft bei Dominion auf Dragon Lee. Auch die IWGP Tag Team Championship hat es für die Großveranstaltung am Sonntag auf die Card geschafft. Tama Tonga und Tanga Loa aus dem Bullet Club treffen auf EVIL und SANADA von Los Ingobernables de Japon. Auch dabei: Jushin Thunder Liger, der auf Abschiedstour ist, tritt zum letzten Mal bei Dominion an. An der Seite von YOSHI-HASHI bestreitet er ein Match gegen Minoru Suzuki und Zack Sabre Jr..

Schon gelesen? Dean Ambrose wird wieder zu Jon Moxley

New Japan Pro Wrestling: Dominion 2019 – Vorbericht

Dominion hat sich etabliert im Kalender von New Japan Pro Wrestling als zweitgrößte Show des Jahres nach NJPW Wrestle Kingdom. Zehn Mal wurde das Event schon ausgetragen, stets am 9. Juni und stets von hoher Qualität. 2018 hat die japanische Top-Promotion ein besonderes Highlight ausgepackt. Das Two out of Three Falls Match, in dem Kenny Omega Kazuchika Okada um die IWGP Heavyweight Championship erleichterte, war das vielleicht beste Wrestling-Match aller Zeiten. Rating-Papst Dave Meltzer gab dem Match sieben Sterne auf der Skala, die eigentlich nur bis fünf geht.

Dominion 2018 war auch die Show, als Chris Jericho in seinem erst zweiten NJPW-Match die IWGP Intercontinental Championship von Tetsuya Naito gewann. Ein paar Titelwechsel später ist Naito bei Dominion 2019 Herausforderer für Kota Ibushi, der zum ersten Mal den Titel trägt. Und Chris Jericho? Der ist wieder da – und tritt nun gegen Kazuchika Okada um die IWGP Heavyweight Championship an. Das Motto des Matches: Rainmaker vs. Painmaker.

Schon gelesen? NJPW Wrestle Kingdom 13 - Ergebnisse

Ein absolutes Dream Match im Main Event! Das ist möglich, weil Chris Jericho, der inzwischen eigentlich unter Vertrag bei All Elite Wrestling (AEW) steht, sein Engagement in Japan weiterführen darf. Kenny Omega, einer der Vize-Präsidenten der neuen Promotion, ist indes nicht mehr bei NJPW, sondern ist nun voll und ganz auf All Elite Wrestling fokussiert. Schon vor Dominion, am 25. Mai 2019, treffen dann übrigens Chris Jericho und Kenny Omega aufeinander: bei Double Or Nothing, dem ersten PPV seit AEW-Gründung.

Die ersten drei Matches für Dominion versprechen allesamt (mal wieder) Showstealer-Potential. Neben Chris Jericho vs. Kazuchika Okada und Tetsuya Naito vs. Kota Ibushi steht außerdem Taichi vs. Tomohiro Ishii um die NEVER Openweight Championship fest. Weitere Matches wird New Japan Pro Wrestling in den Wochen bis zu Dominion bekanntgeben.

Schon gelesen? All Elite Wrestling (AEW): Roster, TV-Show und mehr im News-Ticker

Letzte Änderung am Montag, 10 Juni 2019 12:33

Kalender

« Juli 2019 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31