Impact Wrestling im Umbruch: Top-Abgänge, Titelwechsel, Twitch-Livestream

  • 16 Januar, 2018
  • geschrieben von 
  • Gelesen 651 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Bei Impact Wrestling ändert sich mal wieder alles. Die aktuellen TV-Tapings in den Universal Studios bringen weitere Abgänge von Top-Stars, etliche Titelwechsel, neue und alte Gesichter – und ganz offensichtliche Veränderungen. Ein Überblick.

  • Impact Wrestling hat einen neuen Sender. Allerdings keinen neuen im US-TV, sondern einen im Internet. Und zwar einen ganz besonderen: Beim in der Gaming-Szene bekannten Online-Streaming-Anbieter Twitch sendet die Promotion rund um die Uhr – 24/7! Gestreamt werden unter anderem alte Shows und Matches, neue Live-Shows, Video-Podcasts und Doku-Formate. Am Mittwoch geht es los.

  • Impact Wrestling kehrt wieder zu einem viereckigen Ring zurück. Der sechseckige Ring, einst Markenzeichen von TNA und zuletzt in Benutzung, ist wieder Geschichte. Jetzt ist es wieder ein gewöhnlicher „Squared Circle“.

  • Impact Wrestling muss wieder eine ganze Reihe an Hochkarätern ersetzen. James Storm hat das Unternehmen bereits verlassen, mit EC3 und Bobby Lashley hat Impact nun noch zwei ihrer Top-Stars aus den Shows geschrieben. Auch Chris Adonis (Chris Masters) und Laurel Van Ness verlassen die Promotion.

  • Während angeblich für Lashley die Tür zur WWE offen steht, ist ein Ex-WWEler nun wieder bei seinem alten Arbeitgeber: Austin Aries. Und der „Greatest Man That Ever Lived“ ist nicht nur zurück – er sammelt auch fleißig alles Gold, was glänzt:

  • Aries gewann nicht nur die Impact Global Championship, sondern sicherte sich kurz darauf von Matt Sydal auch noch die Grand Championship. Das macht Aries offenbar zum Double-Champion – auch wenn sich in einer anderen Show-Aufzeichnung zuvor eigentlich Josh Mathews den Grand Title von Sydal holte. Wird schon irgendwie aufgelöst...

  • Eddie Edwards hat sich bei einem Brawl mit Sami Callihan schwer im Gesicht verletzt. Callihan schlug mit einem Baseballschläger auf einen Stuhl, von dort prallte der Schläger allerdings unabsichtlich in Edwards Gesicht ab. Der Wrestler wurde blutüberströmt in den Backstage-Bereich und danach in ein Krankenhaus gebracht. Laut PWInsider hat sich Edwards mehrere Knochen im Gesicht und die Nase gebrochen sowie außerdem mehrere Cuts zugezogen.

  • Eine besonderen Neuzugang gab Impact am Montag bekannt: Gama Singh hat bei der Promotion unterschrieben. Singh gilt als einer der erfolgreichsten indischen Wrestler, war ein Top-Star der 70er- und 80er-Jahre in Stu Harts Stampede Wrestling. Singh, der auch als Great Gama bekannt ist, ist 63 Jahre alt – und eigentlich schon halb im Ruhestand.

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Oktober 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31