Chris Jericho attackiert Tetsuya Naito – NJPW-Abenteuer geht weiter

  • 05 Januar, 2018
  • geschrieben von 
  • Gelesen 149 mal
  • Artikel bewerten
    (0 Stimmen)

Es schien eine einmalige Sache zu sein. WWE-Legende Chris Jericho kehrt für ein Match gegen Kenny Omega zu New Japan Pro Wrestling (NJPW) zurück. Einen Tag nach seiner Niederlage in einem starken Match bei Wrestle Kingdom 12 ist nun allerdings klar: Es geht weiter!

Bei New Year Dash am 5. Januar 2018 attackierte Jericho völlig überraschend Tetsuya Naito, der am Vortag den Main Event um die IWGP Heavyweight Championship gegen Kazuchika Okada verloren hatte. Nach dem Main Event von New Year Dash in der Korakuen Hall in Tokio wiederum enterte Jericho den Ring, in dem Naito zuvor eine Promo gehalten hatte. Der Kanadier kloppte auf den Japaner ein, ließ sich nach wilder Prügelei erst durch Naitos Kumpane aus dem Stable Los Ingobernables de Japon vertreiben.

Naito beschaffte sich daraufhin einen Stuhl und setzte sich mit dem Rücken zu Jericho gewandt in den Ring und deutete an: Komm doch. Dem Publikum schien es zu gefallen, Jericho grinste, und allen ist klar: Hier ist noch nicht Schluss. Jericho darf also gegen einen zweiten absoluten Topstar von NJPW ran. Wann, wie, wo – das ist natürlich noch alles offen.

Titelwechsel und neue Weichen bei NJPW New Year Dash

Bei New Year Dash wurden noch einige weitere Weichen für die Zukunft gestellt. So holten sich die Bullet-Club-Mitglieder Tama Tonga, Tanga Loa und Bad Luck Fale die NEVER Openweight Six Man Tag Team Titles zurück, die sie bei Wrestle Kingdom an CHAOS bestehend aus Beretta, Tomohiro Ishii und Toru Yano verloren hatten.

Auch für IWGP Intercontinental Champion Hiroshi Tanahashi gibt es eine neue Fehde. Das (ehemalige) Ace von New Japan wurde von Minoru Suzuki und dessen Stable Suzuki-Gun attackiert. Danach hielt Suzuki (der sich nach dem verlorenen Hair vs. Hair Match gegen Hirooki Goto mit Glatze präsentierte) Tanahashis Titel in die Höhe.

Kenny Omega bekommt Fehde gegen Jay White

Und auch Jerichos Gegner von WK12 hat einen neuen Gegner: Kenny Omega bekommt es mit „Switchblade“ Jay White zu tun. Nach erneuten Streitigkeiten mit Cody Rhodes wollte Omega bei New Year Dash ein neues Mitglied für den Bullet Club vorstellen und rief Jay White in den Ring. Der schien dem Stable tatsächlich beizutreten – ehe er mit einem Mal Omega plättete.

White dürfte also nun wohl der neue Herausforderer auf Omegas IWGP United States Heavyweight Championship sein, nachdem er bei Wrestle Kingdom gegen Intercontinental Champion Hiroshi Tanahashi verloren hatte. Das Jahr beginnt voller Action bei New Japan Pro Wrestling.

Letzte Änderung am Dienstag, 16 Januar 2018 22:41

Meistgelesene Artikel (alltime)

Kalender

« Januar 2018 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31