WALTER und andere Neulinge: PWG Battle of Los Angeles 2017

Längst hat sich das Battle of Los Angeles (BOLA) den Ruf als wohl spektakulärstes Wrestling-Turnier der Welt erarbeitet. Renommierte Top-Techniker und High-Flyer geben sich jährlich beim Premium-Event von Pro Wrestling Guerrilla (PWG) die Klinke in die Hand. Das wird beim BOLA 2017 wohl kaum anders sein. Wobei, ein wenig doch.

Denn in diesem Jahr schickt PWG nicht nur zahlreiche Neulinge ins Feld – fast die Hälfte der Teilnehmer war noch nie dabei –, die Stile der Wrestler variieren auch noch mehr als sonst. Unter anderem in diesem Jahr erstmals dabei ist WALTER (ehemals Big Daddy Walter), ein Big Man, den viele deutschsprachige Fans von Westside Xtreme Wrestling (wXw) kennen.

In diesem Jahr wird es also für viele Fans auch ein bunter Mix aus etablierten Indy-Superstars wie den Gewinnern der vergangenen drei Jahre Ricochet, Zack Sabre Jr. und Marty Scurll und einigen ganz frischen, vielleicht noch unbekannten Namen. Namen, die man für die Zukunft aber ganz sicher auf der Rechnung haben muss.

Die Teilnehmer im Überblick:

  • Zack Sabre Jr.
  • Marty Scurll
  • Trevor Lee
  • Ricochet
  • Matt Sydal
  • Michael Elgin
  • Sami Callihan
  • Matt Riddle
  • Jeff Cobb
  • Rey Fenix
  • Penta el Zero M
  • WALTER
  • Mark Haskins
  • Brian Cage
  • Donovan Dijak
  • „Flash“ Morgan Webster
  • Flamita
  • Keith Lee
  • Travis Banks
  • Dezmond Xavier
  • Sammy Guevara
  • Jonah Rock
  • Rey Horus
  • TK Cooper

 

Letzte Änderung amMittwoch, 12 Juli 2017 23:44
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten